fbpx
Aaron Donald

| Aaron Donald nimmt wohl nicht am Minicamp teil

Werbung
image_pdfimage_print

Der Los Angeles Rams Star Defensive Tackle Aaron Donald wird voraussichtlich nicht am verpflichtenden Minicamp des Teams teilnehmen, wie die LA Times berichtet.

Donald verpasste auch bereits die OTAs im Mai, da er eine Vertragsverlängerung bei den Rams anstrebt. Er ist nicht der einzige Spieler, der nicht am Minicamp teilnehmen wird. Auch Julio Jones, Earl Thomas und Khalil Mack sind einige der hochkarätigen NFL Spieler, die ihre Minicamps verpassen.

Der First Round Pick im Jahr 2014 und All-Pro verdient im letzten Jahr seines Rookie-Deals 2018 nur 6,89 Millionen Dollar, könnte aber einer der – wenn nicht gar der – bestbezahlte Verteidiger der Liga werden, wenn eine Verlängerung stattfindet.

Donald verpasste auch das Minicamp im letzten Jahr und nahm auch nicht an der Preseason teil, bevor er vor dem Start der Regular Season 2017 wieder zu den Rams zurückkehrte. Er spielte in der ersten Woche aufgrund seiner langen Abwesenheit nicht, gewann aber dennoch den Defensive Player Of The Year Award.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Rezeptidee: Turducken – Truthahn, Ente & Huhn

Related Posts

Kommentieren