fbpx
Case Keenum Vikings

| Broncos wollen Keenum traden

Wie NFL Networks Ian Rapoport berichtet, versuchen die Denver Broncos Quarterback Case Keenum (30) zu traden. Damit soll auf die Verpflichtung von Quarterback Joe Flacco per Trade reagiert werden.

Sollte sich kein Abnehmer für Keenum, der 2019 mindestens $7 Millionen verdienen soll, finden, wird er wohl ein deutlich geringeres Gehalt hinnehmen müssen oder entlassen werden.

Keenum kam erst vor der Saison zu den Broncos, nachdem er die Minnesota Vikings ins NFC Championship Game führte.

Mehr:  49ers wollen Robbie Gould die Franchise-Tag geben

 

Case Keenum kam 2012 ungedraftet zu den Houston Texans. Er spielte seitdem für die St. Louis Rams, erneut für die Texans, dann wieder für die St. Louis Rams und nach dem Umzug für die Los Angeles Rams. Die Saison 2017 verbrachte er sehr erfolgreich bei den Minnesota Vikings, bevor er vor der Saison 2018 zu den Denver Broncos kam. In 57 Spielen brachte er 1.144 Pässe für 12.661 Yards und 64 Touchdowns bei 42 Interceptions an. Zudem erlief er 5 Touchdowns.

Foto: Keith Allison
Werbung
Checkdown

Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

1
×
Hallo :-)
Hol' dir jetzt den kostenlosen Football Newsletter via WhatsApp! Klicke hierzu einfach nochmals auf den WhatsApp Button.