fbpx
Jameis Winston

| Bucs benchen Winston und geben Fitzpatrick die Chance

Werbung
image_pdfimage_print

Der Tampa Bay Buccaneers Quarterback Jameis Winston wurde zugunsten von Ryan Fitzpatrick im dritten Viertel des Sonntagsspiel gegen die Cincinnati Bengals gebenched.

Winston wurde aus dem Spiel entfernt, nachdem er seine vierte Interception geworfen hatte, die von Bengals Safety Jessie Bates über 21 Yards für einen Touchdown zurückgetragen wurde.

Der ehemalige First Overall Pick war die ersten drei Spiele der Saison gesperrt und hat sich seit der Rückkehr in der Aufstellung schwer getan. Nun hat er in nur vier Spielen 10 Interceptions geworfen.

Winston brachte 18 von 35 Pässen für 276 Yards, einen Touchdown und vier Interceptions an.

Fitzpatrick knüpfte an seine grandiose Leistung, die er zu Beginn der Saison gebracht hatten nahtlos an.

Foto: Keith Allison
Werbung

Related Posts

Kommentieren