Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Partner :
Foto: imago images / ZUMA Wire

NFL News

Clemson Tigers dominieren gegen Notre Dame

Lesezeit: 4 min

Im gestrigen “Showdown” zwischen den Clemson Tigers und den Notre Dame Fighting Irish setzten sich die Tigers mit einem klaren Ergebnis von 34-10 durch. Damit gewannen die Tigers den sechsten ACC Championship Titel und sichern sich zum sechsten Mal in Folge den Einzug in die College Football .

Für Notre Dame bedeutet das Ergebnis aus der Nacht die erste Saisonniederlage im letzten Saisonspiel. Mit einem zweiten Sieg gegen die Clemson Tigers, wären die Fighting Irish wohl zweifelslos ein sicherer Kandidat für die College Football Playoffs gewesen. Aufgrund der deutlichen Niederlage muss man in Notre Dame auf eine positive Entscheidung des Auswahlkomitees hoffen.

Nach einem hart umkämpften ersten Quarter gewannen die Clemson Tigers sehr schnell die Oberhand und ließen keinen Zweifel am Ausgang des Spitzenspiels zu.

Die Fighting Irish begannen das Spiel mit dem ersten Drive, aus dem sie mit 11 Plays und 46 Yards jedoch nicht über ein Field Goal hinaus kamen. Direkt im Anschluss eröffnete der hochveranlagte Quarterback, Trevor Lawrence, einen pass lastigen Drive der Tigers. Gegen eine starke Notre Dame Defense, tat sich aber auch der potenzielle No.1 Pick des anstehenden NFL-Drafts zu Beginn schwer. Der zähe Start der Clemson Tigers fand sein Ende in einem Passversuch, welcher durch Notre Dame's Kyle Hamilton abgefangen wurde.

Aus der Interception, konnte die Offense der Fighting Irish jedoch keinen Vorteil ziehen. Auch Notre Dame Quarterback Ian Book und seine Offense taten sich schwer gegen die druckvolle und physische Defense der Tigers. Anstelle eines starken Starts von Notre Dame, endete der Ballwechsel sogar in einem verpassten 24 Yard Field Goal von Kicker Jonathan Doerer.

Im direkten Gegenzug fand das Team von Dabo Swinney zu seinem dominanten Spiel zurück und beendeten den letzten Drive des ersten Quarters mit einem 67 Yard Touchdown-Pass zu Senior Widereceiver Amari Rodgers.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Im weiteren Spielverlauf hatte man nie das Gefühl, dass sich Notre Dame vom Verlauf des ersten Quarters erholen konnte. Die Tigers jedoch, ließen sich von der frühen Interception nicht verunsichern und bauten auf ihre Stärken.

Starke Tigers Defense ebnet den Weg

Das Spiel war geprägt von zwei starken Defensive Reihen und Trevor Lawrence, einem Quarterback der das Spiel nach seiner ersten Interception sicher und fehlerfrei zu Ende brachte. Die Notre Dame Offense fand zu keinem Zeitpunkt des Spiels in ihren Rhythmus. Eine starke Run-Defense verhinderte die Entwicklung des Laufspiels, wodurch Notre Dame's Runningback Kyren Williams im Spielverlauf keinen Faktor darstellte. Durch das fehlende Laufspiel wurde die Offense von Headcoach Brian Kelly enorm eindimensional.

Der immer wiederkehrende und unerbittliche Druck einer dominanten Clemson Defense drehte das Spiel letztlich schnell zu Gunsten der Tigers. Die Notre Dame Offensive Line war dem Druck nicht gewachsen und kollabierte reihenweise. Quarterback Ian Book gilt zwar durchaus als Quarterback, der außerhalb der Pocket Zeit erkaufen und Big-Plays generieren kann. Gegenüber der hervorragenden Ausführung des Pass Rushs konnte jedoch auch er nichts entgegensetzen. Book war schlichtweg über drei Quarter des Spiels auf der Flucht. Letzten Endes fehlte dem jungen Quarterback ausreichend Zeit, um das Feld nach einer Anspielstation zu scannen.

Schlussendlich ebnete eine dominante Defense mit insgesamt sechs Sacks und 10 Tackles, die zu gegnerischem Yardverlust führten, den gefahrlosen Sieg für die Clemson Tigers.

Der deutsche Defensive End Alexander Ehrensberger, kam bei der deutlichen Niederlage für die Notre Dame Fighting Irish nicht zum Einsatz.

imago images / ZUMA Wire
Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Für Dich

NFL News

Trevor Lawrence, der talentierte Quarterback der Jacksonville Jaguars, hat bestätigt, dass es Gespräche über eine mögliche Vertragsverlängerung mit dem Team gegeben hat. Trotzdem steht...

NFL News

Trotz eines vielversprechenden Starts und einer zeitweisen Führung gegen die Tennessee Titans verloren die Jacksonville Jaguars mit 28-20. Die Niederlage hat weitreichende Auswirkungen, denn...

NFL News

Der Quarterback der Jacksonville Jaguars, Trevor Lawrence, hat erfolgreich das Concussion Protocol der NFL bestanden, wie von einer Quelle gegenüber Ian Rapoport vom NFL...

NFL News

Nach der enttäuschenden 23-7 Niederlage gegen die Baltimore Ravens am Sonntagabend hat Jacksonville Jaguars Headcoach Doug Pederson bekannt gegeben, dass Quarterback Trevor Lawrence in...

NFL News

Jacksonville Jaguars Quarterback gibt trotz Verletzung sein Bestes.

NFL News

Der Star-Quarterback der Jacksonville Jaguars, Trevor Lawrence, hat die Krücken und den Walking Boot nach seiner Knöchelverstauchung abgelegt und fühlt sich “viel besser”, als...

Top Story

In einer dramatischen Overtime-Niederlage gegen die Cincinnati Bengals am Montagabend hat sich der Jacksonville Jaguars Quarterback Trevor Lawrence im vierten Viertel am rechten Knöchel...

Advertisement
×