Connect with us

Hi, what are you looking for?

Foto: imago images / ZUMA Wire

College

NCAA Showdown: Clemson gegen Notre Dame

Lesezeit: 8 min

Heute Nacht heißt es im College Football Dritter gegen Zweiter. Zumindest anhand des derzeitigen College Football Power Rankings (‘ESPN’). Um 22 Uhr (CET) treffen die Clemson Tigers mit College-Star Trevor Lawrence auf die Notre Dame Fighting Irish.

Bemessen an der aktuellen Saison beider Teams und insbesondere im Hinblick auf die Playoffs, darf durchaus von einem Showdown ausgegangen werden. Befeuert werden die Erwartungen durch das ersten Aufeinandertreffen am 8. November. Damals konnten sich die Fighting Irish überraschend mit 47-40 in der zweiten Overtime gegen die Tigers durchsetzen.

Clemson Tigers

Für die Clemson Tigers bedeutete dies, nach der letztjährigen Finalniederlage gegen die LSU Tigers, erst die zweite Niederlage innerhalb der letzten zwei Jahren (38-2 seit 2018). Umso größer dürfte der Wunsch nach einer Revanche im Lager der Tigers Fans sein. Mit ihrem Quarterback und Generationstalent Trevor Lawrence wollen die Clemson Tigers bereits heute im direkten Duell eine Wiedergutmachung für die unerwartete Niederlage. Erfolgsgarant soll dabei nicht zuletzt eben dieses große Nachwuchstalent auf der Quarterback-Position sein. Trevor Lawrence selbst verpasste das vorangegangene Spiel gegen die Fighting Irish aufgrund eines positiven Covid-19 Tests.

Lawrence dominiert auch in diesem Jahr die gegnerischen Defense-Reihen nach belieben und führt somit die Highscoring Offense der Clemson Tigers von Sieg zu Sieg. Noch in keinem Spiel der aktuellen Saison gelang es einem Gegner die Offense der Tigers unter 34 Punkte zu halten. Im Schnitt erzielt die dominante Offense in 10 Spielen 46 Punkte, darunter ein “Blowout” Sieg am 17.Oktober gegen die Georgia Tech (73-7) mit dem belgischen Defensive Talent Sylvain Yondjouen aus unserer European Chasers Artikelreihe.

Der nächste “große” Quarterback

Seit Trevor Lawrence im Jahr 2018 zu den Clemson Tigers kam überzeugt er auf ganzer Linie und weißt eine unglaubliche Bilanz von 37 Siegen zu einer Niederlage. Gleich in seinem ersten Jahr am College konnte Trevor Lawrence mit den Tigers in einer ungeschlagenen Saison die National Championship in einem dominanten Spiel gegen die Alabama Crimson Tide (44-16) gewinnen. Derzeit bringt der als Jahrhunderttalent gehandelte Nachwuchsquarterback 2.431 Passing Yards und 20 Touchdowns bei lediglich 3 Interceptions aufs Board. In seinem möglicherweise letzten Jahr am College möchte sich der 21-jährige neben der National Championship auch die heißbegehrte Heisman Trophy sichern.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Ob Lawrence im Anschluss zur aktuellen Saison tatsächlich seine College-Karriere beenden wird, um am NFL-Draft 2021 teilzunehmen, ist derzeit noch nicht sicher. Die Chancen, dass wir den Namen des Ausnahmeathleten jedoch im kommenden NFL-Draft hören werden, können jedoch als sehr hoch eingeschätzt werden. Lawrence selbst ließ gegenüber ‘ESPN’s College Gameday’ zuletzt verlauten, dass er derzeit plant im kommenden Jahr den Schritt in die NFL zu wagen. Sollte Trevor Lawrence seine Pläne wirklich real werden lassen und am NFL-Draft 2021 teilnehmen, gilt er wohl als unangefochtener No.1 Pick.

Doch trotz ihres herausragenden Spielmachers, hat das Team der Clemson Tigers noch einiges mehr zu bieten. In der Offense wissen in dieser Saison insbesondere die beiden Senior Widereceiver Amari Rodgers (845Yds|6TD’s) und Cornell Powell (684Yds|5TD’s) zu überzeugen. Gepaart mit einer stabilen Offensive Line und dem Go-to-Guy Travis Etienne (758Yds|12TD’s) auf der Runningback Position, verfügt Lawrence über alle Mittel sein Talent voll auszuschöpfen. Hinzu kommt eine, unter Headcoach Dabo Swinney fast schon traditionell anzusehende, starke Defense. 38 Sacks und 13 Interceptions konnten die Clemson Tigers in dieser Saison bereits aufs Board bringen. Dabei teilen sich die 38 Sacks auf 19 verschiedene Spieler auf, was für einen flexiblen und nur schwer auszurechnenden Pass-Rush spricht.

Notre Dame Fighting Irish

Neben den Clemson Tigers gelten auch die Notre Dame Fighting Irish in diesem Jahr als möglicher Kandidat für den Gewinn der National Championship. Dies liegt nicht zuletzt an ihrer unglaublichen Saison und der stetigen Entwicklung unter Headcoach Brian Kelly. Seit nunmehr 10 Jahren ist Kelly für das Football Team in Notre Dame tätig. In der Zeit formte er einen mittlerweile ernst zu nehmenden Titelaspiranten. Auch die Fighting Irish mussten seit 2018 in 36 Spielen lediglich drei Niederlagen hinnehmen. Eine davon, die Niederlage im Goodyear Cotton Bowl und National Championship Halbfinale 2018 gegen die späteren Sieger, die Clemson Tigers.

In der aktuellen College Saison stehen die Notre Dame Fighting Irish derzeit ungeschlagen auf dem zweiten Platz im ‘ESPN’ Power Ranking. Besonders der Sieg am 8.November gegen die Clemson Tigers hat einige Football-Fachleute in den USA aufhorchen lassen. Geführt vom sicheren Pro-Style Quarterback Ian Book arbeiten sich die Fighting Irish sicher von First-Down zu First-Down. Book steht derzeit bei insgesamt 2.382 Passing Yards und 15 Touchdowns bei lediglich 2 Interceptions. Begleitet wird die Offense von eine traditionell guten Offensive Line und Runningback Kyren Williams (1.011Yds|12TD’s)  in Topform.

Ein Deutscher beim “Showdown”

Darüber hinaus glänzen die Fighting Irish mit einem starken Special Team und einer stabilen Defense. Teil der Defense ist seit diesem Jahr auch ein Deutscher, Alexander Ehrensberger. Alexander gilt als herausragender Athlet und zählt zu den größten europäischen Talenten im US-College Football. Gleich in seiner ersten Saison durfte er unter dem Vertrauen des Trainerteams Einsatzzeiten in der höchsten US College Liga, der Division I, sammeln. Dabei lieferte Alexander in seinem bisher einzigen Spiel einen Einstand nach Maß und konnte direkt einen Sack und zwei Tackles verzeichnen.

Wir würden uns selbstverständlich sehr freuen den ehemaligen Defensive End der TFG Typhons vom Theodor-Fliedner-Gymnasium in der Nähe von Düsseldorf in dem bevorstehenden “Showdown” gegen die Clemson Tigers auf dem Feld zu sehen. Vielleicht gelingt Alexander ja ausgerechnet gegen den vermeintlichen No.1 Draftpick und kommenden potenziellen NFL-Superstar Trevor Lawrence sein zweiter Sack.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Das Spiel der Clemson Tigers gegen die Notre Dame Fighting kann man heute Abend live ab 22 Uhr über den Streamingdienst DAZN oder den ESPN Player empfangen.


Weitere Artikel über Alexander Ehrensberger

Alexander Ehrensberger committed sich zu Notre Dame

Alexander Ehrensberger erhält Offer von Notre Dame

European Chasers: Alexander Ehrensberger / DE / Deutschland (mit Interview)

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
imago images / ZUMA Wire
Written By

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Der Head Coach Urban Meyer gab am Mittwoch bekannt, dass Trevor Lawrence sein Starting Quarterback für die Saison 2021 sein wird. Es wurde bereits...

NFL

Der Jacksonville Jaguars Running Back Travis Etienne wird sich einer Operation unterziehen, um eine Lisfranc-Verstauchung im Mittelfuß zu beheben und wird wahrscheinlich die gesamte...

NFL

Der Nummer 1 Pick Trevor Lawrence unterzeichnete seinen Vier-Jahres-Rookie-Vertrag bei den Jacksonville Jaguars. Das gab das Team am Montag bekannt. Der Vertrag des Quarterbacks...

Draft

Die Jacksonville Jaguars machten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag den Quarterback Trevor Lawrence zum Pick Nummer 1 im NFL Draft 2021. Foto: IMAGO...

College

Star-Quarterback Kandidat Trevor Lawrence beeindruckte während seiner eigenen Trainingssession am Freitag. Lawrence, der sich entschieden hat, für Teams zu werfen, bevor er sich einer...

College

Nach Trevor Lawrence hat sich nun auch der zweite Star-Quarterback aus dem College Football für den NFL-Draft 2021 angemeldet. Auch Justin Fields wird seinen...

NFL

Die Jacksonville Jaguars haben sich am Freitag mit dem bekannten und hochgeschätzten, ehemaligen College Coach Urban Meyer getroffen. Das Treffen diente als offizielles Interview...

Advertisement
Werbung