Folge FootballR

Hi, was suchst du?

NFL, American Football Herren, USA Denver Broncos at Dallas Cowboys, Nov 7, 2021 Arlington, Texas, USA Denver Broncos wide receiver Courtland Sutton 14 celebrates a touchdown against the Dallas Cowboys during the second half at AT&ampT Stadium. Mandatory Credit: Jerome Miron-USA TODAY Sports, 07.11.2021 14:26:11, 17115871, Courtland Sutton, NPStrans, NFL, Denver Broncos, AT&ampT Stadium, Dallas Cowboys PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJeromexMironx 17115871
IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Courtland Sutton geschmeichelt durch Trade-Anfragen

Lesezeit: 3 min

-Gespräche hielten die Wide Receiver der Broncos die gesamte Offseason über in Atem. Head Sean Payton wies sie bei jeder Gelegenheit zurück. Nun hat auch Courtland Sutton Klarheit geschaffen. “Es ist schmeichelhaft, dass andere Teams mich als jemanden sehen, der zu ihnen kommen und eine Rolle spielen kann”, sagte er während der organisierten Teamaktivitäten in Denver.

Courtland Sutton fühlt sich Wohl in Denver

“Ich liebe es, hier zu sein. Dies ist letztendlich der Ort, an dem ich sein möchte, wie ihr alle wisst. Dies ist mein Zuhause. Ich konnte hierher kommen und weiterhin an dem arbeiten, was wir erreichen wollen. Coach Payton ist nach Denver gekommen. Er hat die Coaches und die Jungs mitgebracht, die jetzt hier sind. Jeder ist voll dabei und bereit, diese Sache auf die nächste Stufe zu heben.”

Obwohl die Trade-Gespräche größtenteils aufgrund der Breite auf der Broncos Wide Receiver-Position entstanden, half den Broncos in der letzten Saison auch der so talentierte Widereceiver-Corp nur wenig. Die Probleme der Offense sind bekannt und gut dokumentiert. In einer 5-12-Saison, belegte die Broncos Offense den letzten Platz in der Liga, in Bezug auf erzielte Punkte. Dies führte, nach 15 Spielen, zu einer Entlassung von Headcoach Nathaniel Hackett.

Auch Courtland Sutton blieb nicht von den Schwierigkeiten verschont, die in der ersten Spielzeit von Quarterback Russell mit dem Team auftraten. Er verbuchte zwar immer noch 64 Catches für 829 Yards, aber Sutton hatte Schwierigkeiten, konstante Leistungen abzurufen. Er erzielte nur zwei Touchdowns und sein durchschnittlicher Raumgewinn pro Catch (13,0 Yards) war der niedrigste in seiner Karriere.

Sean Payton – Der Hoffnungsträger

Dennoch gibt es Grund zur Hoffnung. Durch die Verpflichtung von Payton, einem Offensiv-Guru und Super-Bowl-Champion, aus dem Ruhestand, haben die Broncos die beste Chance, sich aus dem offensiven Tief zu befreien. In Paytons 15 Spielzeiten als Headcoach der New Orleans Saints gehörte seine Offense 11-mal zu den besten zehn der Liga, in Bezug auf Punkte und Yards.

Um gemeinsam mit Payton die Wende herbeizuführen, hat Courtland Sutton Aufnahmen aus der Rekordsaison von Saints-WR Michael Thomas aus dem Jahr 2019 studiert. In dieser Saison verbuchte Thomas 149 Catches.

Advertisement. Scroll to continue reading.

“Ich habe vor kurzem erst die Aufnahmen von Michael Thomas aus seinem Jahr, in dem er den Rekord für die meisten gefangenen Pässe gebrochen hat, bekommen”, sagte er. “Jetzt tauche ich richtig in diese Aufnahmen ein. So kann ich sehen, wie er eine Route gelaufen ist, die wir möglicherweise gerade lernen. Ich versuche herauszufinden, wie ich mich öffnen kann, weil er in diesem Jahr wirklich gut gespielt hat. Wenn es mir gelingt, die Dinge, die er gut gemacht hat, in mein Spiel zu integrieren, denke ich, dass wir viel Erfolg haben können.”

Wenn das, was Courtland Sutton auf den Aufnahmen sieht und von seinem neuen Headcoach lernt, in dieser Saison Früchte trägt, könnten Sutton und die Broncos den ‘Frachter drehen'. Mit starken Leistungen zu Beginn der Saison könnte die Franchise aus Denver den Hype, der vor so ziemlich genau einem Jahr aufkam, wieder neu entfachen.

“Jeder betrachtet dies als eine weitere Gelegenheit, sein Bestes zu geben und zu zeigen, wofür die Denver Broncos stehen”, sagte Courtland Sutton. “Es ist schön, einen Neuanfang zu haben.”

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Denver Broncos haben in den letzten Tagen mehrere Trade-Anfragen für Wide Receiver Courtland Sutton erhalten, wie Jeremy Fowler von ESPN berichtet. Trotz des...

NFL News

Die Denver Broncos geben Wide Receiver Jerry Jeudy an die Cleveland Browns ab. Im Gegenzug erhalten die Broncos von den Browns Picks der fünften...

Top Story

Die Denver Broncos haben Russell Wilson die Erlaubnis erteilt, sich ab sofort mit potenziellen Interessenten zu treffen. Diese Entscheidung markiert das Ende einer Ära,...

Editors Pick

Die Denver Broncos haben offiziell bekannt gegeben, dass sie sich von Quarterback Russell Wilson trennen werden. Diese Entscheidung wurde am Montag öffentlich gemacht, und...

NFL News

Die Zukunft von Broncos Quarterback Russell Wilson in Denver ist ungewiss mit Tendenz Richtung beendet, und sein jüngstes Immobilienangebot könnte darauf hindeuten, dass er...

NFL News

Denver Broncos Quarterback Russell Wilson hat seine Enttäuschung über die Entscheidung von Head Coach Sean Payton, ihn in den letzten beiden Spielen der Saison...

Analyse

Der Star-Quarterback der Denver Broncos, Russell Wilson, steht offenbar vor einer unsicheren Zukunft im Team, wie Dianna Russini von The Athletic berichtet. Die Broncos...

Advertisement
×