Von der AFL in die NFL | Dacia Vikings TE Bernhard Seikovits nun bei den Arizona Cardinals Von der AFL in die NFL

image_pdfimage_print

Das Geheimnis ist nun endlich gelüftet. Die NFL Kommunikationsabteilung gab soeben jene vier internationalen Spieler bekannt, die über das 2021 Pathway Program einen Spot in einem Team der National Football League ergattern konnten. 

Einer der vier ist Parade-Athlet Bernhard Seikovits. Der 23jährige Dacia Vikings Tight End und Nationalteam-Spieler, macht sich bereits morgen auf den Weg in die USA. Sein neues sportliches Zuhause  sind also die Cardinals.

“Das ist der Moment, auf den wir zusammen mit Bernhard fast zwei Jahr lang gewartet haben. Als Viking tätigt er den bisher größten Schritt in seiner Karriere,” zeigt sich auch Dacia Vikings Head Coach Chris Calaycay überglücklich und gibt ‘Seiko’, den er 13 Jahre lang gecoacht hat, Glückwünsche mit auf die Reise: “Mitzuerleben wie sich ein junger Mann zu dem Spieler und Mensch entwickelt hat, der er jetzt ist, macht uns alle sehr stolz. Ich weiß, dass Bernhard uns Vikings, Österreich und ganz Europa in der NFL hervorragend repräsentieren wird. Im Namen der gesamten Organisation gratuliere ich unserem Seiko. Er ist ein Vorbild für alle jungen Vikings und ist das beste Beispiel dafür, dass man mit Talent, Hingabe und harter Arbeit an die Spitze gelangt. Anything is possible.”

In einem sehr dicht gedrängten Tagesplan fand Bernhard auch noch kurz Zeit, sich von seinen Teamkollegen und Coaches zu verabschieden. “Jetzt ist es wirklich soweit. Ich kann es kaum erwarten, endlich loszulegen. Arizona Cardinals, ich bin bereit“, so Seikovits beim Auf-Wiedersehen-Sagen im Ravelin Footballzentrum.
Während Bernhard Koffer packen ging, absolvierten seine bisherigen Teammates der Dacia Vienna Vikings das Abendtraining. Am Sonntag kommen in Runde 4 der AFL die Prague Black Panthers zu Gast nach Wien. Dieses Spiel wird Bernhard bereits in den USA via Livestream mitverfolgen.

 

Foto: Hannes Jirgal

Related Posts

Kommentieren