fbpx
Demaryius Thomas 2017

Receiver landete im Krankenhaus | Demaryius Thomas bei Unfall mit Überschlag verletzt Receiver landete im Krankenhaus

Werbung
image_pdfimage_print

Der ehemalige Denver Broncos Wide Receiver Demaryius Thomas war am Samstagmorgen in der Innenstadt von Denver in einen Autounfall verwickelt worden, teilte die Polizei mit.

Thomas und ein anderer männlicher Passagier erlitten leichte Verletzungen und können voraussichtlich bald entlassen werden. Ein weibliches Unfallopfer erlitt möglicherweise schwere Verletzungen, aber diese scheinen nicht lebensbedrohlich zu sein.

Die Polizei geht davon aus, dass Thomas von Auraria kommend in Richtung der 12th Street gefahren war, als er die Kontrolle über das Auto verlor, sodass es sich drehte, überschlug und auf dem grasbewachsenen Mittelstreifen nahe dem Speer Boulevard liegen blieb. Thomas und die beiden Mitfahrer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Laut Jay Casillas, einem Sprecher der Polizei in Denver, wurden keine Anklagen oder Verhaftungen vorgenommen. Man glaubt nicht, dass Drogen oder Alkohol eine Rolle beim Unfall spielten, fügte er hinzu.

Thomas, der neun Jahre für die Broncos spielte, wurde Mitte der Saison 2018 zu den Houston Texans getradet. Die Texans haben Thomas am Dienstag entlassen.

Foto: Jeffrey Beall
Mehr:  Redskins suchen neuen Nickname, Namen und neues Logo
Werbung

Related Posts

Kommentieren

Datenschutz
FootballR - Alexander Haidmayer IT, Besitzer: Alexander Haidmayer (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
FootballR - Alexander Haidmayer IT, Besitzer: Alexander Haidmayer (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: