Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Indianapolis Colts running back Jonathan Taylor 28 runs with the ball - Auch Michael Pittman JR. könnte nach Gehirnerschütterung wieder zurückkehren.
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL News

Jonathan Taylor darf sich ein neues Team suchen

Lesezeit: 2 min

Die Indianapolis Colts haben Running Back Jonathan Taylor grünes Licht gegeben, sich nach einem möglichen Trade-Partner umzusehen, wie von Ian Rapoport von Network berichtet wird.

Die Verhandlungen für einen möglichen Tausch sind bereits im Gange, wie aus Berichten hervorgeht.

Die Colts sollen einen Erstrunden-Pick oder ein ähnlich wertvolles Paket von Draft-Picks fordern, so eine Quelle gegenüber Stephen Holder von ESPN.

Jonathan Taylor steht in seinem letzten Jahr seines -Vertrags, der laut Over the Cap einen Cap Hit von etwa 5,1 Millionen Dollar wert ist. Die Colts hatten ihn an 41. Stelle im NFL Draft 2020 ausgewählt.

Im vergangenen Jahr wurde der 24-Jährige von einer Knöchelverletzung beeinträchtigt, was seine Einsatzzeit auf nur 11 Spiele begrenzte. In dieser Zeit erzielte er 861 Rushing Yards und vier Touchdowns sowie 28 Catches für 143 Yards.

Taylor zeigte öffentlichen Unmut über die Indianapolis Colts, da er keine Vertragsverlängerung erhielt. Sein Agent Malki Kawa beschuldigte Colts-Besitzer Jim Irsay im Juli der “Bösgläubigkeit”, da Taylor keine Vertragsverlängerung angeboten wurde.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Irsay hatte die Forderungen von Running Backs nach lukrativeren Verträgen kritisiert, insbesondere nachdem Josh Jacobs von den Las Vegas Raiders, Saquon Barkley von den New York Giants und Tony Pollard von den Dallas Cowboys trotz Franchise Tags keine langfristigen Verträge erhalten hatten. Irsay erklärte später, dass seine Bemerkungen nicht auf Taylor abzielten.

Taylor hatte eine überragende Saison 2021, in der er die Liga in den Kategorien Carries (332), Rushing Yards (1.811), Rushing Touchdowns (18), Scrimmage Yards (2.171) und Scrimmage Touchdowns (20) anführte. Diese Leistung brachte ihm eine Auswahl in das All-Pro First Team ein.

Der ehemalige Spieler der University of Wisconsin hat in seinen 43 Karrierespielen beeindruckende 4.643 Scrimmage Yards und 36 Touchdowns erzielt.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Als Andrew Luck 2019 das letzte Mal das Spielfeld des Lucas Oil Stadiums in Indianapolis betrat, wurde er von einer Mischung aus Schock und...

NFL News

Anthony Richardson, der vielversprechende Quarterback der Indianapolis Colts, steht vor einer entscheidenden Saison. Nach einer Schulterverletzung, die seine Rookie-Saison im Jahr 2023 vorzeitig beendete,...

Business

Orlando, Florida – Die Indianapolis Colts werden ihre Präsenz außerhalb der Vereinigten Staaten verstärken und sich dabei auf den Ausbau des American Football und...

NFL News

Jim Irsay, der Besitzer der Indianapolis Colts, wird aktuell aufgrund einer “schweren Atemwegserkrankung” im Krankenhaus behandelt. Das Team gab diese besorgniserregende Nachricht am Dienstag...

NFL News

In einem dramatischen Spiel im Lucas Oil Stadium konnten die Houston Texans einen wichtigen 23-19 Sieg gegen die Indianapolis Colts erringen und sich damit...

NFL News

Ein episches Duell steht bevor, wenn die Texans von C.J. Stroud am Samstag gegen die Colts antreten, mit dem klaren Ziel, die Playoffs zu...

Advertisement
×