Folge FootballR

Hi, was suchst du?

ATLANTA GA JANUARY 30 New England Patriots owner Robert Kraft listens to NFL American Football
Foto: imago/Icon SMI

NFL News

Robert Kraft: Patriots können in der Division mithalten

Lesezeit: 3 min

Robert Kraft, der Besitzer der New England Patriots, ist zuversichtlich, dass sein Team in der umkämpften AFC East mithalten kann. Bei der jährlichen Myra Kraft Community Awards Luncheon im Gillette Stadium äußerte Kraft am Donnerstag seine Zufriedenheit mit dem diesjährigen Draft. Er hofft, dass sich die Leistungen auf dem Spielfeld widerspiegeln werden und lobte das harte Training der Spieler.

Darüber hinaus betonte Kraft, dass die AFC East die schwierigste Division in der NFL sei, mit einem ausgeglichenen Verhältnis zwischen den Teams. Kraft erklärte: “Alle anderen drei Teams sind gut. Wir (Patriots) werden also unsere Herausforderungen haben. Aber ich bin wirklich zuversichtlich was unser Team angeht.”

Patriots straucheln nach Abgang von Brady

Nachdem die Patriots unter der Führung von Tom Brady 11 aufeinanderfolgende AFC East-Titel gewonnen hatten, belegten sie in den letzten drei Jahren jeweils den dritten, zweiten und wieder den dritten Platz in der Division. Sie konnten sich nur einmal für die Wildcard-Runde qualifizieren und zwar im Jahr 2021. Den letzten Platz in der Division haben die Patriots unter Coach Bill Belichick seit seinem ersten Jahr 2000, als es noch fünf Teams pro Division gab, nicht mehr belegt.

Die Verhältnisse in der AFC East haben sich in dieser zu einem wahren Wettrüsten entwickelt. Die Buffalo Bills, die in den letzten drei Jahren den Titel gewannen, haben ihre Defensive Line mit Spielern wie Leonard Floyd und Poona Ford verstärkt und sich den erstplatzierten Tight End Dalton Kincaid gesichert. Die Miami haben den Star-Cornerback Jalen Ramsey in einem Trade geholt, den Linebacker David Long hinzugefügt und den begehrten Defensive Coordinator Vic Fangio verpflichtet. Gerüchten zufolge sind die Dolphins auch im Rennen um den baldigen Free-Agent-Runningback Dalvin Cook.

New York Jets kommen aus der Deckung

Besonders bemerkenswert ist, dass sich nun wohl auch die New York Jets aus der Deckung bewegen. Alleine den Schwierigkeiten innerhalb der Franchise aus New York haben die Patriots zu verdanken, dass ihnen in den letzten Jahren der letzte Platz der Division erspart wurde. Diese Zeiten scheinen jedoch vorbei zu sein. Dies ist spätestens jetzt klar, nachdem die Jets in dieser Offseason den viermaligen NFL Most Valuable Player Aaron Rodgers verpflichtet haben. Alleine durch diese Entscheidung sind die Jets ein ernstzunehmender Anwärter auf den AFC-Titel geworden.

Früher dominierten die Patriots schwache Gegner in der AFC East. Doch nun stehen sie vor einer Herausforderung, da die Division – zumindest auf dem Papier – vor der Saison als die Stärkste erscheint. Wenn die Patriots es schaffen, den Free-Agent-Wide Receiver DeAndre Hopkins zu verpflichten, würden sich ihre Chancen, um die Division zu kämpfen, erheblich erhöhen. D-Hop befindet sich wohl derzeit auf einer Tour durch die USA, um mit mehreren Teams Gespräche zu führen. Darunter auch die New England Patriots.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Foto: imago/Icon SMI

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Click to comment

Für Dich

Editors Pick

Jerod Mayo, der Head Coach der New England Patriots, hat kürzlich über die Entwicklung des Rookie-Quarterbacks Drake Maye gesprochen und betont, dass Maye noch...

Dolphins

Die Miami Dolphins haben sich mit dem Free Agent Wide Receiver Odell Beckham Jr. auf einen Ein-Jahres-Vertrag geeinigt, wie von Ian Rapoport und Tom...

Editors Pick

In einer Wendung, die die NFL-Welt überraschte, wurde bekannt, dass Robert Kraft, der Besitzer der New England Patriots, seinen Amtskollegen Arthur Blank von den...

Editors Pick

Die New England Patriots stehen vor einer entscheidenden Phase in ihrer Franchise-Geschichte. Nachdem sie sich von Quarterback Mac Jones getrennt haben und mit einer...

NFL News

Die New England Patriots setzen ihre intensive Suche nach einem zukünftigen Quarterback fort und werden am Freitag den ehemaligen North Carolina Quarterback Drake Maye...

NFL News

Die New England Patriots sind dabei, einen Trade zu finalisieren, um Quarterback Mac Jones zu den Jacksonville Jaguars zu schicken, so Quellen gegenüber ESPN's...

Advertisement
×