fbpx

| So heißen die beliebtesten Spieler (auf Basis der Jersey-Verkäufe)

Werbung
image_pdfimage_print

Tom Brady bleibt der König der NFL. Der New England Patriots Quarterback, hatte erneut die meistverkauften Trikots der Liga.

Ausgewertet wurden Käufe vom 1. April 2016 bis 28. Februar 2017.

Brady schaffte es, die beiden Seansations-Rookies der Dallas Cowboys, Ezekiel Elliott und Dak Prescott, auf die Plätze 2-3 zu verweisen.

Odel Beckham Jr. und Brady’s Teamkollege Rob Gronkowski, rundeten die Top Five, trotz dass der Letztere den Großteil der Saison 2016 mit einer Rückenverletzung fehlte, ab.

Nach 18 Seasons in der NFL scheint es geradezu unglaubwürdig zu sein, dass noch nicht jeder Patriots-Fan ein Brady Trikot besitzt, doch es scheint, dass der Verlust des Super Bowl Trikots, einen zusätzlichen Schub bei den Jersey Verkäufen ergeben hat.

Mehr:  Quarterback Nick Mullens wird gegen Giants starten
Werbung

Related Posts

Kommentieren