Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - Zwei Männer, Zach Wilson und Robert Saleh, reden bei einem Footballspiel miteinander.
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

NFL News

Zach Wilson ist sehr dankbar für Aaron Rodgers

Lesezeit: 4 min

Nach zwei Jahren entschieden die Jets, dass Quarterback Zach nicht gut genug war, um sie zum Sieg zu führen. Nachdem die Entscheidung gereift ist, ersetzt man den jungen Quarterback für die Saison 2023 mit Star-Quarterback Aaron Rodgers.

Wilson geht bei Aaron Rodgers in Lehre

Wilson bleibt jedoch weiterhin im Kader und steht als Backup hinter Rodgers auf dem Depth Chart. Viele Quarterbacks würden sich dauerhaft gegen eine solche Vorstellung sträuben. Aber nicht Wilson, der Rodgers' Ankunft als eine einzigartige Gelegenheit sieht, von einem der Größten des Spiels zu lernen.

“Es ist interessant, oder? Natürlich wünschte ich, dass in den letzten beiden Jahren alles anders gelaufen wäre und ich großartig gespielt hätte”, sagte Wilson. “Aber ich glaube wirklich, dass alles aus einem Grund passiert. Aaron weiß das. Er ist jemand, zu dem ich aufgeschaut habe, seit ich mich erinnern kann. Im Grunde seitdem ich Football spiele. Also bin ich sehr dankbar für ihn und wie sehr er mir helfen will. Obwohl er nicht wirklich so laut sein müsste. Er ist wirklich ein erstaunlicher Freund und natürlich ein erstaunlicher Quarterback. Also lerne ich viel über Football.”

Noch zu Beginn der Gerüchte um einen Aaron Rodgers Trade äußerte sich der talentierte Quarterback jedoch noch etwas anders. So machte Wilson klar, dass er das Leben von jedem Veteranen, der nach New York kommt, im Training täglich zur Hölle machen wird und sich den Stammplatz bald wieder zurückerobert. Nach den ersten gemeinsamen Wochen, spielte nun auch Aaron Rodgers mit einem Zwinkern auf diese Aussagen an.

Verletzungen bremsen den Start von Zach Wilson

Wilson kam 2021 als 2nd Pick overall nach New York und wurde als das Zukunftsgesicht der Franchise ausgewählt. In seiner ersten Saison hatte er aufgrund von Verletzungen Schwierigkeiten, auf dem Spielfeld zu bleiben. Doch die Schwierigkeiten hielten auch in der zweiten Saison an, wodurch die Jets sich gezwungen sahen einen aggressiven Anlauf auf die Quarterback Position zu nehmen. Aaron Rodgers, ein erfahrener Veteran mit vier -MVPs und einem Lombardi-Trophy-Titel, suchte einen Neuanfang. Der Veteran suchte nach einem Team, von dem er glaubte, dass es in der Lage wäre, nach einem weiteren Titel zu jagen. Rodgers entschied, dass die Jets dieses Team sind und äußerte seinen Wunsch, nach New York zu wechseln.

Die Ankunft von Rodgers bedeutete, dass Wilson keine andere Wahl hatte, als in den Hintergrund zu treten und so viele Erfahrungen wie möglich von Aaron Rodgers aufzusaugen. Die beiden haben sich trotz der schwierigen Situation wohl ziemlich schnell bestens verstanden. Wilson sagt, dass er bereits von ihrer gemeinsamen Zeit als Teamkollegen profitiert.

“Natürlich würde ich gerne derjenige (Starter) sein, also war ich anfangs nicht immer glücklich darüber. Aber ich bin extrem begeistert, dass sie jeden Quarterback hätten bringen können und es wurde er (Aaron Rodgers)”, sagte Wilson. “Ich habe in dieser Offseason mit ihm gesprochen. Ich war früh in der Offseason mit ihm zusammen, bevor überhaupt darüber gesprochen wurde. Also haben wir etwas Zeit miteinander verbracht. Es war wirklich cool zu sehen, wie alles zusammengekommen ist.”

Jets haben Zach Wilson noch nicht abgeschrieben

Die Jets hoffen immer noch, dass Wilson Rodgers erfolgreich ablösen und der Spieler werden kann, den sie sich erhofft hatten. Aaron Rodgers selbst hat sich bei den Jets eine neue Haltung angeeignet und sich vom verbitterten Veteranen zum erneuerten Anführer seines neuen Teams entwickelt.

Die Jets gehen mit viel Optimismus in ihre Sommerpause und freuen sich darauf, die Erwartungen, die mit Rodgers' Wechsel von Green Bay nach New York verbunden sind, zu erfüllen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Click to comment

Für Dich

49ers

Die New York Jets werden die Saison 2024 mit dem Monday Night Football gegen die San Francisco 49ers im Levi's Stadium eröffnen, wie ESPN...

NFL News

Der Quarterback der New York Jets, Aaron Rodgers, hat in einem kürzlich veröffentlichten Interview im “I Can Fly”-Podcast seine emotionalen Erfahrungen nach seiner Achillessehnenverletzung...

NFL News

Eagles und Jets einigen sich: Star-Pass-Rusher Haason Reddick wechselt das Team

NFL News

Die New York Jets haben den ehemaligen Wide Receiver von den Los Angeles Chargers, Mike Williams, unter Vertrag genommen, wie das Team am Dienstag...

Society

Aaron Rodgers hat erneut in einer Talkshow gegen Moderator Jimmy Kimmel ausgeteilt und angedeutet, dass Kimmels Name auf der Kundenliste des verstorbenen Jeffrey Epstein...

NFL News

Die New York Jets und Running Back Dalvin Cook haben sich einvernehmlich getrennt, wie seine Agency gegenüber Tom Pelissero von NFL Network bestätigte. Der...

Editors Pick

Der Quarterback der New York Jets, Aaron Rodgers, hat auf Kritiker reagiert und klargestellt, dass es die Entscheidung des Teams war, ihn aus der...

Advertisement
×