Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
XFL: Seattle Sea Dragons at D.C. Defenders Feb 19, 2023 Washington, DC, USA D.C. Defenders running back Ryquell Armstead 23 dives for a first down against the Seattle Sea Dragons during the fourth quarter at Audi Field. Washington Audi Field DC USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xGeoffxBurkex 20230219_gkb_sb4_029
Foto: Imago

XFL

Playoff-Start mit deutscher Beteiligung in der XFL

Lesezeit: 4 min

Showdown in der neuen US-Football-Liga: Mit den Playoffs steht in der XFL die heiße Phase der Saison an. SPORT1 bleibt mittendrin und zeigt weiterhin alle Partien live auf seinen Plattformen. Das Duell um die North Division Championship zwischen den D.C. Defenders und den Seattle Sea Dragons mit dem deutschen Kicker Dominik Eberle gibt es am Sonntag live ab 21:00 Uhr im Free-TV zu sehen. Die Übertragung begleiten Kommentator Andreas Renner und Experte Ingo Seibert. Zuvor treffen in der Nacht auf Sonntag live ab 01:00 Uhr auf SPORT1+ in der South Division Championship die Houston Roughnecks und die Arlington Renegades aufeinander. Wer hier das Finalticket bucht, beantworten Kommentator Constantin Eckner und Experte Gerald „Doc“ Meier. Mehr hochklassigen US-Sport hat SPORT1+ auch wieder mit der MLB zu bieten. In den kommenden Tagen stehen vier Livespiele auf dem Programm, darunter am Freitag live ab 22:40 Uhr das Duell von Max Kepler und den Minnesota Twins gegen die Kansas City Royals. Die Partie von Titelverteidiger Houston Astros gegen die San Francisco wird am Mittwoch live ab 20:05 Uhr auf Deutsch von Andreas Thies und Experte Matthias Ondracek kommentiert. Darüber hinaus sind auch weiterhin viele zusätzliche Livespiele auf der Multisport-Streaming-Plattform SPORT1 Extra als Einzelticket oder im Rahmen des MLB Season Pass abrufbar.

Nächster Thriller zwischen Washington und Seattle im Kampf um das Finalticket der XFL?

Mit der besten Bilanz der Regular Season gehen die D.C. Defenders als Topfavorit in die Playoffs der XFL. Das Team aus Washington hat nur eine von zehn Partien verloren und ist zu Hause noch ungeschlagen. Mit einer derartigen Statistik kann der Gegner in der North Division Championship Seattle Sea Dragons nicht ganz mithalten. Dennoch ist ein enges Spiel zu erwarten, denn die beiden bisherigen Duelle in dieser Saison waren hart umkämpft: Zweimal behielten die Defenders mit 22:18 und 34:33 die Oberhand. Aus deutscher Sicht steht der Nürnberger Kicker der Sea Dragons Dominik Eberle im Fokus, der bislang starke Leistungen gezeigt hat. Zudem darf man gespannt sein, ob Jordan Ta'amu oder Ben DiNucci das Duell der Quartebacks für sich entscheidet. SPORT1 überträgt die Partie aus dem Audi Dome in Washington am Sonntag live ab 21:00 Uhr mit Kommentator Andreas Renner und Experte Ingo Seibert im Free-TV.

Zuvor wird bereits der Finalteilnehmer aus dem Süden ermittelt, der in der Nacht auf Sonntag, 14. Mai, live ab 02:00 Uhr im Championship Game um den XFL-Titel spielen darf: In der South Division Championship treffen die Houston Roughnecks und die Arlington Renegades aufeinander. Houston konnten die Division mit einer Bilanz von 7:3 souverän für sich entscheiden und läuft entsprechend als Favorit auf. Arlington stolperte dagegen eher in die Playoffs und profitierte dabei am letzten Spieltag auch von der Niederlage des Konkurrenten San Antonio Brahmas. Die Renegades selbst mussten sich Houston am vergangenen Wochenende mit 9:25 geschlagen geben. Ob die defensivstarken Roughnecks ihrer Favoritenrolle gerecht werden, zeigt SPORT1+ in der Nacht auf Sonntag live ab 01:00 Uhr mit Kommentator Constantin Eckner und Experte Gerald „Doc“ Meier.

Twins mit Max Kepler in der MLB weiter oben auf

In der Major League Baseball (MLB) behaupten sich die Minnesota Twins weiterhin als Tabellenführer in der Central Division der American League. Auch wenn es noch früh in der Saison ist, träumt das Team des Berliners Max Kepler vom Einzug in die Playoffs. Gegen das Division-Schlusslicht Kansas City Royals ist der nächste Sieg bei den Twins fest eingeplant, SPORT1+ überträgt die Partie am morgigen Freitag live ab 22:40 Uhr aus dem Target Field in Minneapolis. Zudem steht am kommenden Mittwoch, 3. Mai, live ab 20:05 Uhr die Partie des amtierenden Champions Houston Astros gegen die San Francisco Giants an. Die Übertragung begleiten Kommentator Andreas Thies und Experte Matthias Ondracek. Außerdem gibt es weiterhin eine Vielzahl an Livespielen auf der Multisport-Streaming-PlattformSPORT1 Extra zu sehen, diese sind als Einzelticket oder im Rahmen des MLB Season Pass abrufbar.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Unter Pressemeldung werden aktuelle Presseinformationen der NFL und weiterer offizieller Seiten veröffentlicht.

Für Dich

Editors Pick

Die erste Saison der United Football League (UFL) übertraf alle Erwartungen und erzielte bessere Ergebnisse als die vorherigen Saison der beiden Ligen, die sich...

USFL

Die United Football League (UFL), die als führende Frühjahrs-Football-Liga gilt, hat heute die acht Teams bekannt gegeben, die in ihrer ersten Saison antreten werden....

NFL News

In einer bahnbrechenden Ankündigung gaben die XFL und die United States Football League (USFL) am Donnerstag bekannt, dass sie sich zu einer neuen Frühlingsliga...

NFL News

In diesem Frühling erlebte die XFL ihre Wiedergeburt. Die Ligasaison endete mit dem XFL-Meisterschaftsspiel am 12. Mai, bei dem die Renegades die Defenders mit...

NFL News

XFL Titel 2023 – Die Arlington Renegades besiegten die D.C. Defenders mit 35-26 und gewannen damit am Samstag die XFL-Meisterschaft 2023. Die Renegades, die...

Interview

Gerald “Doc Meier” ist ein Experte im Bereich Football und verfügt über eine 35-jährige Erfahrung in diesem Sport. Er war bereits 1987 Gründungsmitglied der...

Advertisement
×