fbpx
Drew Brees

Daumen | Drew Brees muss das Spiel gegen die Rams verletzt verlassen Daumen

Werbung
image_pdfimage_print

Der New Orleans Saints Quarterback Drew Brees musste das Spiel am Sonntag gegen die Los Angeles Rams mit einer Handverletzung verlassen.

Die Saints führen Brees offiziell als „questionable“ für den Rest des Spiels. Sein Backup Teddy Bridgewater übernahm.

Brees bekam einen Schlag von Aaron Donald gegen seine Wurfhand und wurde im Anschluss medizinisch behandelt. Im Anschluss konnte man Brees mit bandagiertem Daumen an der Sideline stehen sehen.

Kurze Zeit später verletzte sich auch Aaron Donald. Er verließ das Feld und joggte mit einer Rückenverletzung direkt in den Locker Room. (Update 23:37 Uhr – Aaron Donald konnte ins Spiel zurückkehren.)

Update 0:40 Uhr – Drew Brees wird für den Rest des Spieles nicht auf das Feld zurückkehren. Das berichtet Erin Andrews.

Mehr Informationen zur Verletzung von Drew Brees in Kürze.

Keith Allison
Werbung

Related Posts

Kommentieren