fbpx
Russell Wilson Seahawks

| Bears malträtieren Seahawks Offense und holen sich den Sieg

Werbung
image_pdfimage_print

Khalil Mack machte einen von sechs Sacks, die Russell Wilson in der Nacht von Montag auf Dienstag einstecken musste.

Prince Amukamara trug eine Interception über 49 Yards für einen Touchdown zurück und die Chicago Bears besiegten die Seattle Seahawks am Montagabend mit 24-17. Das Team bescherte Headcoach Matt Nagy somit seinen ersten Sieg.

Ergebnisse

Mannschaft1234TFinal
CHI7301424Win
SEA0301417Loss

Mack hatte in der ersten Halbzeit einen Stripsack und übte in einer weiteren dominanten Vorstellung ständig Druck auf Wilson aus.

CHI

# SpielerPositionCompAttYdsTDInt
10Mitchell TrubiskyQB253420022
 Gesamt 253420022

SEA

# SpielerPositionCompAttYdsTDInt
3Russell WilsonQB223622621
 Gesamt 223622621

Amukamara holte sich einen Pass, der für Rashaad Penny bestimmt war und erhöhte mit 6:37 auf der Uhr auf 24-10. Es war seine erste Interception seit 2015, damals spielte er noch für die New York Giants.

Foto: Keith Allison
Werbung

Related Posts

Kommentieren