Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Jalen Hurts - NFL, persönliche Bestmarken, American Football Herren, USA Tennessee Titans at Philadelphia Eagles Dec 4, 2022 Philadelphia, Pennsylvania, USA Philadelphia Eagles quarterback Jalen Hurts 1 looks on after a touchdown against the Tennessee Titans during the fourth quarter at Lincoln Financial Field. Philadelphia Lincoln Financial Field Pennsylvania USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xBillxStreicherx 20221204_bs_sq4_0541
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Eagles QB Jalen Hurts will in Woche 18 wieder spielen

Lesezeit: 2 min

Der Philadelphia Eagles Quarterback Jalen Hurts wird voraussichtlich in Woche 18 spielen können, nachdem er wegen einer Schulterverletzung einige Zeit gefehlt hat, so Quellen gegenüber Adam Schefter von ESPN.

Das Ergebnis des Spiels der gegen die New Orleans Saints am Sonntag wird darüber entscheiden, inwieweit Hurts im Finale der Regular Season gegen die New York Giants eingesetzt werden wird, so Schefter weiter.

Philadelphia ist nur einen Sieg davon entfernt, sich den Heimvorteil in der Postseason zu sichern. Ein Sieg gegen die Saints würde es für Hurts unnötig machen, in Woche 18 zu spielen, obwohl er immer noch etwas spielen könnte, um wieder etwas Spielpraxis zu bekommen. Sollten die Eagles am Sonntag verlieren, würde Hurts gegen die Giants zurückkehren.

Gardner Minshew startete in Woche 16 bei der Niederlage gegen die Dallas Cowboys und wird auch am Sonntag spielen, wie Headcoach Nick Sirianni gegenüber NFL Network bestätigte. Hurts wurde für das Spiel als “doubtful” eingestuft.

Berichten zufolge erlitt Hurts in Woche 15 gegen die Chicago Bears eine Verstauchung des SC-Gelenks in seiner Wurfschulter. Er kehrte diese Woche auf das Trainingsfeld zurück und nahm am Donnerstag und Freitag in begrenztem Umfang teil.

Die Eagles haben keine Bedenken hinsichtlich der Effektivität und Verfügbarkeit von Hurts in den Playoffs.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Bevor sich Hurts an der Schulter verletzte, befand sich der 24-Jährige mitten in einer erfolgreichen Saison, die ihn zum MVP-Kandidaten machte. Er hat in dieser Saison ein Passer Rating von 104,6, 22 Touchdowns und einen Durchschnitt von 248 Passing Yards pro Spiel erzielt, alles persönliche Bestwerte.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

Die NFL setzt ihre globale Expansion fort und bringt das erste Saisonspiel seit mehr als 50 Jahren nach Brasilien. Am 6. September werden die...

NFL News

Eagles und Jets einigen sich: Star-Pass-Rusher Haason Reddick wechselt das Team

NFL News

Die Pittsburgh Steelers traden Quarterback Kenny Pickett! Im Handel mit den Philadelphia Eagles werden auch Picks getauscht, so Quellen gegenüber Adam Schefter von ESPN....

Editors Pick

Saquon Barkley ist auf dem Weg zu einem neuen Team in der NFC East. Laut mehreren Berichten hat Barkley einem Dreijahresvertrag mit den Eagles...

Top Story

Nach 13 beeindruckenden Seasons bei den Philadelphia Eagles hat Center Jason Kelce offiziell seinen Rücktritt aus der NFL verkündet. In einer emotionalen Pressekonferenz, die...

Analyse

Philadelphia Eagles holen Kellen Moore an Bord

Advertisement
×