fbpx
>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<
Morgan Burnett Safeties

| Free Agency – Kein Interesse an den Safeties

Werbung
image_pdfimage_print

Cleveland Browns

Wahrscheinliche Starter: Jabrill Peppers & Damarious Randall

Nachdem Jabrill Peppers in der letzten Saison von der Position Linebacker auf Safety wechselte, werden die Browns versuchen, den neu erworbenen Damarius Randall in die gleiche Position zu bringen.

Obwohl Randall am College Safety spielte, war er in den ersten drei Jahren seiner Profikarriere ein Cornerback und die Browns könnten jemanden mit mehr NFL Erfahrung an der Position einsetzen.

Ein erfahrener Spieler, von dem nicht erwartet wird, dass er jeden einzelnen Snap spielt – Branch oder Mitchell – könnte sehr hilfreich sein, um diese beiden potenziellen Stars zu leiten.

San Francisco 49ers

Wahrscheinliche Starter: Jimmie Ward & Jaquiski Tartt

Jimmie Ward und Jaquiski Tartt waren als Starter für die 49ers (unter den geringen Erwartungen an ihre letzte Saison) angemessen, aber mit über $ 45 Millionen Cap Space kann sich San Francisco leicht verbessern.

Richard Sherman bringt neue Ansichten in die Niners Secondary und könnte mehr Talent um ihn herum gut nutzen, während der Neuaufbau Prozess des Teams fortgeführt wird. Es war etwas überraschend, dass sie Mathieu nach seiner Entlassung nicht gleich nach San Francisco holten und es wäre ziemlich enttäuschend, wenn Sherman der Einzige wäre, den die Niners in dieser Offseason in ihre Secondary aufnehmen.

Washington Redskins

Wahrscheinliche Starter: DJ Swearinger & Deshazor Everett

Nachdem Washington es vermieden hatte, Kirk Cousins für viel Geld und vor allem Cap Space unter Vertrag zu nehmen, haben sie mit dem verfügbaren Geld nicht viel getan. Wide Receiver Paul Richardson war die einzige bemerkenswerte Akquisition des Teams.

Sie haben genug Cap Space, um den Defensive Back zu holen, der Josh Norman helfen kann. Vielleicht hat der Ruf des Teams die Free Agents davon abgehalten Interesse an Washington zu haben.

Die Redskins müssen einen Weg finden, erfahrene Spieler anzulocken und gegenwärtige Spieler davon zu überzeugen, nicht zu gehen.

Mike Morbeck
Mehr:  Steelers wollen QB Roethlisberger auch weiterhin

Related Posts

Kommentieren