Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Partner :
Joe Burrow am Feld mit den Bengals
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

NFL News

Joe Burrow offiziell als fraglich für das Spiel gegen die Rams gelistet

Lesezeit: 2 min

Die Teilnahme von Cincinnati Bengals Quarterback Joe Burrow am bevorstehenden Spiel gegen die Los Angeles Rams am Montagabend ist aufgrund einer Wadenverletzung fraglich, wie Head Coach Zac Taylor am Samstag bekannt gab.

Cincinnati Bengals vs Los Angeles Rams ()

Burrow hatte sich bereits Ende Juli an der Wade verletzt und verschlimmerte die Beschwerden im vierten Viertel des Spiels gegen die Baltimore Ravens am vergangenen Sonntag. Zwar konnte er am Donnerstag nicht am Training teilnehmen, kehrte jedoch eingeschränkt am Freitag und Samstag zurück.

Burrow fraglich

In Bezug auf seinen Gesundheitszustand äußerte sich Burrow diese Woche nicht, als er gefragt wurde, ob er am Montagabend spielen könne. Das bevorstehende Spiel ist von besonderer Bedeutung, da es sich um eine Neuauflage des Super Bowl LVI handelt.

Sollte Burrow nicht spielen können, würde Jake Browning seinen ersten Start in seiner NFL-Karriere für die Cincinnati Bengals absolvieren. Browning ist seit 2021 bei den Bengals und hat bisher nur einen NFL-Pass geworfen, und zwar am Ende von Cincinnatis Niederlage in Woche 1 gegen die Cleveland .

Darüber hinaus haben die Bengals den erfahrenen Quarterback AJ McCarron in ihr Practice Squad aufgenommen. McCarron verbrachte die ersten drei Spielzeiten seiner NFL-Karriere (2015-2017) bei Cincinnati.

Burrow hatte in den ersten beiden Spielen der Saison Schwierigkeiten. Er hat bisher 56,9% seiner Pässe für zwei Touchdowns und eine Interception angebracht.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Zusätzlich zu Burrows Situation wird die Offense der Bengals wahrscheinlich auch ohne Tight End Irv Smith Jr. auskommen müssen, der aufgrund einer Oberschenkelverletzung als doubtful eingestuft wurde.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Cincinnati Bengals haben angekündigt, bis zu 120 Millionen Dollar in die Modernisierung des Paycor Stadium zu investieren. Diese bedeutende Investition soll die Unterstützung...

NFL News

Die Kansas City Chiefs werden die Regular Season 2024 mit einem Heimspiel gegen die Baltimore Ravens eröffnen, das am Freitag, den 6. September, stattfinden...

Editors Pick

Die Detroit Lions setzen ein weiteres Ausrufezeichen, indem sie Quarterback Jared Goff mit einem rekordverdächtigen Vierjahresvertrag über 212 Millionen Dollar binden. Adam Schefter von...

Editors Pick

Jerod Mayo, der Head Coach der New England Patriots, hat kürzlich über die Entwicklung des Rookie-Quarterbacks Drake Maye gesprochen und betont, dass Maye noch...

NFL News

Die Cincinnati Bengals haben am Montag mit der zweiten Phase ihres Offseason-Programms begonnen und waren beeindruckt von der Leistung ihres Star-Quarterbacks Joe Burrow. Joe...

Free Agency

Die Dallas Cowboys haben beschlossen, die Option auf das fünfte Vertragsjahr für Quarterback Trey Lance nicht auszuüben, wie eine Quelle ESPN gegenüber bestätigte. Diese...

Editors Pick

Die Jacksonville Jaguars haben angekündigt, dass sie die Fünfjahresoption für Quarterback Mac Jones nicht ausüben werden, wie von Michael DiRocco von ESPN berichtet. Jones...

Advertisement
×