Folge FootballR

Hi, was suchst du?

EAST RUTHERFORD, NJ - NOVEMBER 15: Referee Clay Martin (19) makes a call during the game between the Philadelphia Eagles
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL News

NFL fordert Schiedsrichter auf bei “illegal contact” genauer hinzusehen

Lesezeit: 2 min

Die hat ihre Schiedsrichter aufgefordert, in der Saison 2022 besonders auf Illegal Contact zu achten, wie ein Sprecher der Liga am Montag bestätigte. Die Aufforderung könnte zu einer Zunahme von Flags führen, nachdem sie in der Saison 2021 stark zurückgegangen waren.

Illegal Contact bezieht sich auf das verbotene Berühren eines anderen Spielers durch einen Verteidiger, während der Quarterback noch den Ball hat und sich in der Pocket befindet. Dies hat eine 5-Yard-Strafe zur Folge und führt automatisch zu einem First Down.

Zwischen 2002 und 2020 haben die Schiedsrichter durchschnittlich 97 Mal pro Saison Illegal Contact geahndet, in der letzten Saison waren es nur noch 36. Der Rückgang veranlasste das NFL Competition Committee, Illegal Contact für die Saison 2022 als Schwerpunktpunkt festzulegen.

Bei Illegal Contact müssen die Officials zunächst den verbotenen Kontakt identifizieren und dann die Position des Balls und des Quarterbacks bestätigen. 

Ein weiterer wichtiger Punkt, der 2022 beobachtet werden soll, betrifft die Fouls für Roughing the Passer. Das Competition Committee hat klargestellt, dass der Kontakt des Helms und unterhalb des Knies “heftig” sein muss, um als Roughing gewertet zu werden. Damit hat man anerkannt, dass einige Schiedsrichter in den letzten Jahren Flaggen für geringfügige Berührungen geworfen haben.

Wie jeden Sommer besuchen die Schiedsrichterteams die Trainingscamps, um Spieler und Trainer über alle neuen und Anpassungen zu informieren.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

Editors Pick

Trade Deadline, Practice-Squad und Postseason-Regeln angepasst

NFL News

Neues Hybrid-Kickoff-System inspiriert von der XFL

NFL News

NFL Regeländerungen – In einer bemerkenswerten Entwicklung hat das NFL Competition Committee eine Reihe von Regeländerungen vorgeschlagen, die das Gesicht des Spiels für die...

Interview

In einer kürzlich abgehaltenen Telefonkonferenz hat NFL-Manager Troy Vincent klargestellt, dass der kontroverse Spielzug “Tush Push” auch in der kommenden Saison 2024 legal bleiben...

Top Story

Im Mai haben die NFL-Teams eine Regel für das Jahr 2023 genehmigt, die es jedem Team erlaubt, einen 49. Spieler als Notfall-Quarterback einzusetzen. Die...

NFL News

In unserer Serie "NFL Regeln verständlich erklärt" zeigen wir dir während der Offseason immer wieder einzelne Regeln der Liga. Diesmal geht es um Ineligible...

Advertisement
×