fbpx
Derek Carr Oakland Raiders

| QB Carr: Ich kann nicht glauben, dass sie ihn gehen ließen

Werbung
image_pdfimage_print

Die Oakland Raiders haben eine Reihe von Akquisitionen in dieser Offseason vorgenommen, nachdem Jon Gruden als Headcoach des Teams eingestellt worden war. Etliche dieser Ergänzungen waren für die Offense der Raiders, einschließlich des ehemaligen Green Bay Packers Wide Receivers Jordy Nelson.

Die Packers entließen Nelson im Mai, nach 10 Seasons beim Team. Raiders Quarterback Derek Carr freut sich und hat bereits im Trainingcamp einen guten Draht zu seinem neuen Ziel hergestellt.

“Ich kann ihn nicht genug loben”, sagte Carr. “Ich kann nicht glauben, dass Green Bay ihn gehen ließ, aber ich bin froh, dass er hier ist.”

Der 27-Jährige stimmt nicht mit denen überein, die sagen, Nelson sei “völlig am Ende”.

“Die Sachen, die man hört, dass er nicht mehr rennen kann.. Das ist falsch”, sagte Carr. “Ich kann dir sagen, er ist einer der schnellsten Skill-Typen, die wir haben. Er kann rennen. Das sieht man auf seiner Route… die DBs haben Angst davor, was er tun kann. Er ist immer noch Jordy Nelson, das ist sicher. “

Der erfahrene Wideout fing im vergangenen Jahr 53 Pässe für 482 Yards und sechs Touchdowns, seine schlechteste Saison seit 2010.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Panthers wollen Cam Newton bereits heute entlassen
Werbung

Related Posts

Kommentieren