fbpx
Reuben Foster

Alles nur erfunden | Reuben Foster’s Ex-Freundin zieht Anschuldigungen zurück Alles nur erfunden

Werbung
image_pdfimage_print

Die ehemalige Freundin von San Francisco 49ers Linebacker Reuben Foster behauptete am Mittwoch, dass sie beweisen kann, dass Foster ihre Verletzungen im Februar, bei einem angeblichen Fall von häuslicher Gewalt, nicht verursacht hat.

In einer Erklärung, die von ihrer Anwältin veröffentlicht wurde, erklärte Elissa Ennis, Foster habe “sie nicht geschlagen, verletzt oder bedroht”.

Die Anwältin erklärte, dass die Anklage gegen Foster auf Lügen beruhe. Ennis’ Verletzungen waren offensichtlich das Ergebnis einer körperlichen Auseinandersetzung mit einer anderen Frau, wovon es auch ein Video gibt.

Die Anwältin führte weiter aus:
“Sie war extrem verärgert und sagte ihm, wenn er mit ihr Schluss machen würde, würde sie seine Karriere ruinieren … Ennis entschuldigt sich bei allen, die in diesem Fall geschädigt worden sein könnten, besonders bei Mr. Foster.”

Der Linebacker nimmt derzeit nicht an den Offseason Workouts der 49ers teil, um sich mit dieser und anderen rechtlichen Angelegenheiten zu befassen. Diese Wendung ist möglicherweise eine der besten Nachrichten für einen der Top Rookies 2017.

Foster’s nächster Auftritt vor Gericht ist für Montagmorgen geplant. Ihm wird auch vorgeworfen, dass er versuchte ein Opfer daran zu hindern ein Verbrechen zu melden.

Foto: Twitter / San Francisco 49ers
Mehr:  Landet Antonio Brown bei den Seahawks?
Werbung

Related Posts

Kommentieren