fbpx
Rob Gronkowski Ausschlüsse

| Rob Gronkowski wird von der NFL für ein Spiel gesperrt

Werbung
image_pdfimage_print

Nach seinem Hit gegen den Kopf von Cornerback Tre`Davious White im Spiel am Wochenende gegen die Buffalo Bills, wurde Rob Gronkowski von den Unparteiischen nicht des Spiels verwiesen.

Da der Patriots Tight End nicht des Feldes verwiesen wurde, wurde der Fall durch die NFL untersucht. Diese entschied am Montag Abend, dass der Tight End der New England Patriots für die “nicht zufälligen” Hit ein Spiel pausieren muss. Im Strafschreiben wird darauf hingewiesen, dass Gronkowski den gegnerischen Spieler dem Risiko einer ernsthaften Verletzung aussetzte.

Geht es nach dem früheren NFL-Offiziellen Dean Blandino, so hätte bereits der Schiedsrichter aufgrund des absichtlichen unsportlichen Verhaltens den Tight End des Platzes verweisen müssen. Cornerback Tre’Davious White wurde anschließend mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung untersucht.

Foto: Andrew Campbell
Mehr:  Chiefs und Patrick Mahomes einigen sich auf Vertragsverlängerung um 10 Jahre
Werbung

Related Posts

Kommentieren