fbpx

| Das Haus von Rams Receiver wurde während dem TNF Game ausgeraubt

Werbung
image_pdfimage_print

Das Haus von Los Angeles Rams Wide Receiver Robert Woods in Woodland Hills, Kalifornien, wurde am Donnerstagabend während dem Spiel gegen die Minnesota Vikings ausgeraubt.

Die Polizei von Los Angeles wurde gegen 19:20 Uhr (Ortszeit) alarmiert. Laut Polizei ist der Verdächtige, der einige Wertgegenstände aus dem Haus erbeutet haben soll, nach wie vor flüchtig.

Woods war gegen die Vikings exzellent, fing alle fünf zu ihm geworfenen Bälle für 101 Yards und einen Touchdown.

Foto: Downtowngal
Mehr:  NFL im TV - ProSieben MAXX Programm - Diese Spiele erwarten dich am 2. Spieltag
Werbung

Related Posts

Kommentieren