Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
Jalen Hurts - NFL, American Football Herren, USA Tennessee Titans at Philadelphia Eagles Dec 4, 2022 Philadelphia, Pennsylvania, USA Philadelphia Eagles quarterback Jalen Hurts 1 looks on after a touchdown against the Tennessee Titans during the fourth quarter at Lincoln Financial Field. Philadelphia Lincoln Financial Field Pennsylvania USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xBillxStreicherx 20221204_bs_sq4_0541
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

Top Story

Divisional Learnings – Es gibt unterschiedliche Arten von gut

Lesezeit: 3 min

Die Giants waren eine nette Geschichte. Niemand gab ihnen eine Chance, die Playoffs zu erreichen, und auswärts die Vikings (ein Team mit 13 Siegen) zu schlagen, macht unbestreitbar Spaß. Ergebnisse zu erzielen, bevor der Rebuild überhaupt richtig begonnen hat, ist auch ein unglaublich vielversprechendes Zeichen für das, was noch kommen wird.

Gegen dieses Eagles-Team anzutreten, war jedoch von vornherein eine schwierige Aufgabe. Es handelt sich um das wohl beste Team der NFL. Das Talentgefälle ist viel zu groß.

Philadelphia erholte sich von einem enttäuschenden Ende der Regular Season und kam mit einem 38-7 Sieg über einen Divisionsgegner aus der Bye Week. Das ist ein Beweis dafür, was Howie Roseman in den letzten zwei Jahren alles getan hat, um diesen Kader umzukrempeln. Die Qualität der Spieler an fast jeder Stelle des Feldes ist überwältigend.

Mehr:  Aaron Rodgers ist bereit seinen Vertrag zu überarbeiten

Und was für Philly am wichtigsten ist: Jalen Hurts scheint wieder da zu sein, wo er sein sollte. Die Schulter ist vielleicht noch nicht wieder bei 100%, aber gegen die Giants gab es nichts, was er nicht hätte tun können. Ein früher tiefer Ball zu DeVonta Smith war das erste vielversprechende Zeichen. Die Art und Weise, wie Hurts später im Spiel zu Smith zurückkehrte und eine Outbreak-Route unter dem Druck eines Blitzangriffs antizipierte, bestätigte, dass es keine Einschränkungen für seine Wurfmöglichkeiten gibt.

Mehr:  Ehemaliger Detroit Lions LB mit nur 25 Jahren verstorben

Wenn Hurts sich im Vergleich zur letzten Saison nur geringfügig verbessert hätte, hätte das für ein Team mit so viel Talent ausgereicht, um sich als Anwärter zu etablieren. Die Entwicklung zu einem Quarterback auf hohem Niveau war das letzte Teil des Puzzles, das Philly zum Super Bowl Favoriten macht. Diesen Status kann man jetzt nicht mehr leugnen.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Ein Spiel gegen die von Patrick Mahomes angeführten Kansas City Chiefs, die an diesem Wochenende ihr fünftes AFC Championship Game in Folge austragen, ist...

NFL

Und dann waren es nur noch vier. Die , die , die und die sind noch im Rennen um die Lombardi Trophy. Hier eine Übersicht,...

NFL

Die 49ers haben einige Verletzungen zu verkraften, aber Headcoach Kyle Shanahan rechnet nicht damit, dass Spieler im NFC Championship Game am Sonntag nicht spielen...

NFL

Der 49ers Quarterback Brock Purdy sollte seine Rookie-Saison auf der Bank verbringen, ein Surface-Tablet in der Hand halten und als dritter Quarterback zusehen und...

NFL

Der NFL Playoffs Spielplan für die Championship Games in der kommenden Woche steht fest. Werfen wir einen Blick auf den spannenden Spielplan der Conference...

NFL

Besser kann es gar nicht werden. Die 49ers, die sich gegen die Cowboys durchsetzen konnten, haben die Voraussetzungen für das beste Conference-Matchup geschaffen, das...

Editors Pick

Patrick Mahomes zeigte sich am frühen Samstagabend gegen die Jaguars von seiner besten Seite. Er begann damit, dass er die Chiefs in einem ersten...

Advertisement
Werbung