Folge FootballR

Hi, was suchst du?

NFL, American Football Herren, USA Los Angeles Chargers at Denver Broncos Jan 8, 2023 Denver, Colorado, USA Los Angeles Chargers quarterback Justin Herbert 10 celebrates with wide receiver Keenan Allen 13 after a touchdown in the first quarter against the Denver Broncos at Empower Field at Mile High. Denver Empower Field at Mile High Colorado USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xIsaiahxJ.xDowningx 20230108_ijd_bd3_014
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

Top Story

MEGA-DEAL – Chargers geben QB Justin Herbert neuen Vertrag

Lesezeit: 2 min

Die Los Angeles Chargers haben ihren Star-Quarterback Justin Herbert mit einem rekordverdächtigen Vertrag für fünf Jahre wieder an Bord geholt. Details wurden nicht bekannt gegeben, doch es dreht sich hierbei um eine atemberaubende Summe von rund 262,5 Millionen US-Dollar, inklusive einer No-Trade-Klausel, wie offiziell vom Team bestätigt wurde.

Unglaublich aber wahr: Im ersten Jahr des Vertrags wird Herbert 100 Millionen Dollar verdienen. Das ist das höchste durchschnittliche Jahresgehalt für einen Quarterback in der Geschichte der NFL - stolze 52,5 Millionen Dollar pro Jahr. Doch sein Talent und seine Performance rechtfertigen zweifellos diese Summe.

Justin Herbert, der eindrucksvolle 25-jährige Quarterback, der im NFL Draft 2020 als sechster Spieler ausgewählt wurde, hat bereits in seinen ersten drei Spielzeiten beeindruckende Rekorde aufgestellt. Mit mehr erzielten Yards und Touchdowns als jeder andere Quarterback in dieser Phase, 25 Siegen und 24 Niederlagen, einem Pro Bowl-Einsatz und der Auszeichnung als Offensive Rookie of the Year, hat er seinen Platz in der Charger-Geschichte bereits gesichert.

Unter Herberts beeindruckender Führung gelang es den Chargers in der letzten Saison, sich erstmals seit vielen Jahren wieder für die Playoffs zu qualifizieren. Ihre Wild-Card-Partie gegen die Jacksonville Jaguars war spannend und hartumkämpft, endete aber trotz großem Einsatz und einer beeindruckenden Führung, leider mit einer knappen Niederlage von 31:30.

Die Los Angeles Chargers haben vollstes Vertrauen in Herbert und bauen ihren Kader entschieden um ihn herum auf. Mit der Verpflichtung des erfahrenen Offensive Coordinators Kellen Moore und der Investition in den talentierten Wide Receiver Quentin Johnston unterstreichen sie ihre Ambitionen, in den kommenden Jahren erfolgreich zu sein.

Diese Vertragsverlängerung für Justin Herbert wird wahrscheinlich auch den Markt für andere Top-Quarterbacks beeinflussen, einschließlich Joe Burrow von den Cincinnati , der derzeit über einen neuen Vertrag verhandelt. Die Quarterback-Position ist eine der wichtigsten im Football und Top-Spieler wie Herbert und Burrow werden für ihre Leistungen entsprechend entlohnt.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!


Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.


Click to comment

Für Dich

NFL News

Die NFL-Familie trauert um A.J. Smith, einen langjährigen NFL-Manager und den erfolgreichsten General Manager in der Geschichte der Chargers, der im Alter von 75...

NFL News

Die Los Angeles Chargers haben ihre Offense für die kommende Saison 2024 weiter verstärkt, indem sie den ehemaligen Baltimore Ravens Running Back J.K. Dobbins...

NFL News

Ein Tag voller Action: Harbaugh beginnt mit der Installation seines Systems.

NFL News

Die Chicago Bears haben Wide Receiver Keenan Allen von den Los Angeles Chargers für einen Pick der vierten Runde 2024 erworben, teilten die Teams...

Entlassung

Die Los Angeles Chargers haben am Mittwoch offiziell bekannt gegeben, dass sie Wide Receiver Mike Williams entlassen haben. Diese Entscheidung wurde getroffen, um Raum...

NFL News

Finanzieller Druck und Verletzungsprobleme führen zu Überlegungen über mögliche Trades

Editors Pick

Jim Harbaugh sorgt für virale Momente bei Einführungspressekonferenz der Los Angeles Chargers

Advertisement
×