Connect with us

Hi, what are you looking for?

December 21, 2019: Buffalo Bills quarterback Josh Allen (17) keeps the ball during the NFL, American
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL

Bills fertigen Patriots am Weg in die nächste Runde ab

Lesezeit: 3 min

Die Blamage gegen die New England Patriots auf heimischem Terrain hat Defensive End Jerry Hughes und den Buffalo Bills noch immer in den Knochen gesteckt. Am Samstagabend haben die Bills etwas dagegen unternommen und jeden Zweifel beseitigt, wer nun die AFC East regiert.

Josh Allen stellte mit fünf Touchdown-Pässen, darunter zwei zu Dawson Knox, einen Team Playoff-Rekord auf, und Devin Singletary sorgte in der ersten Hälfte des 47-17 Sieges gegen die Patriots, für zwei Scores.

Die Defense beendete die Rookie-Saison von Mac Jones, indem sie ihn zweimal abfing, dreimal sackte und ihn in der zweiten Hälfte des Spiels, als das Spiel schon außer Reichweite war, auf zwei Touchdown-Pässe beschränkte, die nichts brachten.

“Es gab eine Menge Respektlosigkeit gegenüber unserer Defense (nach der 14-10 Niederlage in der Regular Season). Wir dachten, der einzige Weg, die Leute zum Schweigen zu bringen, ist, da rauszugehen und Football zu spielen…”, sagte Hughes.

Die Niederlage war die höchste in den Playoffs für New England in der Zeit von Coach Bill Belichick, die im Jahr 2000 begann.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Und während es am Samstag relativ windstill war, waren die Bills bei eisigen Temperaturen während des Spiels heiß.

“Jeder Drive, den wir nicht stoppen konnten, war frustrierend”, sagte Judon. “Es war nicht nur ein Spielzug. Es war nicht ein einzelner Spieler. Es war alles. Es war das ganze Spiel.”

Die von Allen angeführte Offense war so effizient, dass sie bei nur 51 Snaps 480 Yards erzielte, bevor Backup Mitchell Trubisky das Spiel mit drei Kneeldowns beendete.

“Ich denke, wir fühlen uns gut”, sagte Allen. “Es gibt ein paar Dinge, die wir verbessern und an denen wir arbeiten können. Aber am Ende des Tages haben wir weitergemacht, wir sind beim nächsten Spiel, und es ist nicht wichtig, was wir heute gemacht haben. Es kommt darauf an, was wir nächste Woche tun.”

Das Spiel war bereits zur Halbzeit entschieden, als Buffalo 300 Yards in der Offensive, 19 First Downs erzielte und eine 27-3 Führung herausspielte.

Die Patriots sind mit drei Niederlagen aus den letzten vier Regular Season Begegnungen in die Playoffs gerutscht und wurden bei Jones Postseason-Debüt regelrecht deklassiert.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die Green Bay Packers und Cornerback Jaire Alexander stehen kurz vor einer Vertragsverlängerung über vier Jahre und 84 Millionen Dollar. Das berichtet eine Quelle...

NFL

Inmitten von Gerüchten, dass seine Zeit bei NBC vorbei ist, nannte Drew Brees am Sonntag eine Rückkehr in die NFL als eine von vielen...

NFL

Die Miami Dolphins sind noch nicht mit der Aufstockung ihres Kaders fertig. Der dreimalige Pro Bowl Pass-Rusher Melvin Ingram unterschrieb bei den Dolphins, wie eine...

NFL

Der Rookie Quarterback der Pittsburgh Steelers, Kenny Pickett, erzählte Reportern am Freitag, dass Franchise-Legende Ben Roethlisberger vor kurzem angerufen hat, um ihm Hilfe bei...

NFL

Der ehemalige Wide Receiver der Cleveland Browns, Jarvis Landry, unterschreibt bei den New Orleans Saints, wie er am Freitag auf Twitter bekannt gab. Landry,...

NFL

Die diesjährige NFL Regular Season startet im September 2022. Es handelt sich um eine neue aufregende 18 Wochen dauernde Season. Nachfolgend findest du den...

NFL

Wie die Liga am Dienstag bekannt gab, werden die Los Angeles Rams am ersten Weihnachtsfeiertag um 22:30 Uhr gegen die Denver Broncos antreten. Das...

Advertisement
Werbung