fbpx
Joe Flacco Ravens Denver Broncos

Nackenverletzung | Broncos setzen Joe Flacco auf die Injured Reserve Nackenverletzung

Werbung
image_pdfimage_print

Joe Flacco, Quarterback der Denver Broncos, landet nach einem Bandscheibenvorfall im Nacken auf der Injured Reserve. Das berichtet Adam Schefter unter Berufung auf Quellen.

Anfänglich ging man davon aus, dass Flacco fünf bis sechs Wochen ausfallen wird und keine Operation benötigt.

Flacco wurde in der letzten Offseason durch einen Trade mit den Baltimore Ravens erworben und warf in dieser Saison Pässe für 1.822 Yards mit sechs Touchdowns und fünf Interceptions.

Mit einem Grundgehalt von 20 Millionen Dollar im Jahr 2020, ist es gut möglich, dass Flacco in der nächsten Saison nicht mehr bei den Broncos ist.

Der Quarterback Brandon Allen wird Flacco ersetzen. Allen, ein Sechstrundenpick im Jahr 2016, wird gegen die Cleveland Browns zum ersten Mal ein NFL Spiel bestreiten.

Der Rookie Drew Lock kann zwar bald von der Injured Reserve geholt werden, jedoch gab Fangio bekannt, dass er noch nicht bereit ist zu spielen.

Foto: Keith Allison
Werbung

Related Posts

Kommentieren