Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Prosieben FOXBOROUGH, MA - DECEMBER 01: Buffalo Bills running back James Cook 28 breaks through the line during a game between the New England Patriots and the Buffalo Bills on December 1, 2022, at Gillette Stadium in Foxborough, Massachusetts. Photo by Fred Kfoury III/Icon Sportswire NFL, American Football Herren, USA DEC 01 Bills at Patriots Icon482221201175
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

NFL News

James Cook zuversichtlich über Bills Starter-Rolle

Lesezeit: 3 min

James Cook, der Running Back der Bills, startet mit großer Zuversicht in die neue Saison und ist fest davon überzeugt, dass er in der Saison 2023 für Buffalo starten wird.

“Natürlich der RB1”, sagte Cook in der Show von Rich Eisen, wie von Ryan Talbot von New York Upstate berichtet. “Also komm ich rein und tue, was ich tue. Das Spiel mit meiner Vielseitigkeit verändern. Bälle aus dem Backfield fangen. Passblocken. Einfach tun, was ich tun kann, um dem Team zu helfen, Spiele zu gewinnen und letztendlich den Super Bowl zu gewinnen.”

Konkurrenz im Backfield

Nachdem RB1 Devin Singletary im letzten Jahr sein neues Zuhause bei den Texans gefunden hat, hatte Cook vorübergehend das Backfield ganz für sich allein. Doch Startpositionen werden verdient, nicht einfach gegeben. Die Verpflichtungen des aufstrebenden Stars Damien Harris und des Veteranen Latavius Murray bedeuten, dass Cook sich durchbeißen muss, wenn er zum Starter in Woche 1 werden will.

In seiner Rookie-Saison 2022 hat Cook kein einziges Spiel als Starter begonnen, obwohl er in 16 der 17 Spiele der Bills zum Einsatz kam. Cook hatte 89 Läufe für 507 Rushing-Yards und zwei Touchdowns. Das sind keine Superstar-Statistiken. Dennoch ist Cook zuversichtlich, dass er genug Einfluss auf das Spiel nehmen wird und die Rolle des Starters behalten kann, wenn er die Chance bekommt.

Der Traum vom Pro Bowl

“RB1 bedeutet Running Back Eins, also weißt du, ich gehe natürlich als Erster aufs Feld”, sagte James Cook. “Ich bin bereit zu arbeiten. Das ist ein großer Schritt und ein Ziel, das ich in der NFL erreichen wollte. Einfach tun, was ich kann, um dem Team zu helfen, Spiele zu gewinnen.”

James Cook hat große Hoffnungen für die kommende Saison. Aber am wichtigsten ist, dass er seinen älteren Bruder als Vorbild dafür sieht, was er sich für seine Profikarriere erhofft. “Mein Ziel ist es, ein All-Pro oder Pro Bowler wie mein Bruder (Dalvin) zu sein”, sagte Cook. “Hoffentlich bin ich eines Tages mit ihm im Pro Bowl.”

Advertisement. Scroll to continue reading.

Dalvin Cook, der derzeit ein Free Agent ist, nachdem er von den Vikings entlassen wurde, hat bereits den Familiennamen in der NFL etabliert. In seinen sechs Jahren in der Liga hat der ältere Cook-Bruder 5.993 Rushing-Yards und 47 Touchdowns erzielt, mit einem Durchschnitt von 82,1 Yards pro Spiel. Dazu ist er viermaliger Pro Bowler.

Das sind große Fußstapfen, in die James Cook treten muss. Aber der 23-Jährige hat genügend Zeit, um seine eigene Erfolgsgeschichte zu schreiben, besonders wenn er sich in diesem Jahr tatsächlich die Starterrolle beim Superbowl Mitfavoriten, Buffalo Bills, sichern kann.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Buffalo Bills und Houston Texans einigen sich auf spektakulären Transfer.

NFL News

Die Buffalo Bills werden Cornerback Tre’Davious White entlassen, so eine Quelle gegenüber Adam Schefter von ESPN. Buffalo wird ihn nach dem 1. Juni entlassen...

NFL News

Chiefs vs. Bills bricht Zuschauerrekorde – Die langjährige Rivalität zwischen den Kansas City Chiefs und den Buffalo Bills erreichte einen neuen Höhepunkt, als das Playoff-Duell...

Top Story

Die Quarterback-Duelle zwischen Mahomes und Allen könnten in die Fußstapfen von Brady vs. Manning treten

NFL News

Highmark Stadium versinkt im Schnee. Die Buffalo Bills rufen nach Unterstützung, um das Stadion vom Schnee zu befreien und es spielbereit zu machen. Allerdings...

Editors Pick

Extremwetter zwingt zur Verschiebung und sorgt für kritische Bedingungen

NFL News

Spielverschiebung – Das mit Spannung erwartete Wild-Card-Spiel zwischen den Pittsburgh Steelers und den Buffalo Bills wurde aufgrund extremer Wetterbedingungen verschoben. Die Entscheidung wurde von...

Advertisement
×