Folge FootballR

Hi, was suchst du?

October 2, 2022, Pittsburgh, Pennsylvania, USA: Oct. 2, 2022: Kenny Pickett 8 and head coach Mike Tomlin during the Pittsburgh Steelers vs. New York Jets in Pittsburgh, Pennsylvania at Acrisure Stadium Pittsburgh USA - ZUMAa234 20221002_zsa_a234_152 Copyright: xAMGx
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL News

Kenny Pickett muss Spiel gegen Jaguars verletzt verlassen

Lesezeit: 2 min

Die Pittsburgh erlebten heute ein schmerzhaftes Spiel gegen die Jacksonville Jaguars, als ihr Quarterback Kenny Pickett sich während des Spiels verletzte. Die Verletzung ereignete sich kurz vor der Halbzeitpause und zwang Pickett dazu, das Spielfeld zu verlassen.

Die Ersatzbank wurde aktiviert, und der erfahrene Mitchell Trubisky kam für Pickett ins Spiel. Trubisky warf einen Pass, bevor das zweite Viertel zu Ende ging, und übernahm die Führung des Teams in dieser entscheidenden Phase des Spiels.

Picketts Verletzung resultierte aus einem harten Hit des Defensive Lineman der Jaguars, Adam Gotsis. Bei einem unvollständigen Pass traf Gotsis Pickett mit der Schulter und brachte ihn zu Boden. Der Zusammenstoß war heftig und führte zu ernsthaften Bedenken hinsichtlich einer möglichen Verletzung.

Überraschenderweise wurde Gotsis jedoch nicht für ein sogenanntes “Roughing the Passer” bestraft, obwohl er sein volles Körpergewicht auf Pickett legte. Diese Entscheidung sorgte bei Fans und Beobachtern für Diskussionen, da es in der klare Regeln gibt, die Quarterbacks vor gefährlichen Hits schützen sollen.

Das Spiel gegen die Jaguars war von einem regnerischen Wetter geprägt und entwickelte sich zu einem regelrechten Field Goal-Fest. Die Jaguars führen zur Halbzeitpause mit 9-3.

Die Verletzung von Pickett ist besorgniserregend für die Steelers, da der junge Quarterback eine wichtige Rolle in der Offense des Teams spielt. Die genaue Schwere seiner Verletzung und ob er heute noch zurückkehren kann sind derzeit noch unbekannt, und die Steelers-Fans hoffen auf gute Nachrichten in Bezug auf seine Einsatzfähigkeit.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

Editors Pick

Die Detroit Lions setzen ein weiteres Ausrufezeichen, indem sie Quarterback Jared Goff mit einem rekordverdächtigen Vierjahresvertrag über 212 Millionen Dollar binden. Adam Schefter von...

Editors Pick

Jerod Mayo, der Head Coach der New England Patriots, hat kürzlich über die Entwicklung des Rookie-Quarterbacks Drake Maye gesprochen und betont, dass Maye noch...

NFL News

Die Cincinnati Bengals haben am Montag mit der zweiten Phase ihres Offseason-Programms begonnen und waren beeindruckt von der Leistung ihres Star-Quarterbacks Joe Burrow. Joe...

Free Agency

Die Dallas Cowboys haben beschlossen, die Option auf das fünfte Vertragsjahr für Quarterback Trey Lance nicht auszuüben, wie eine Quelle ESPN gegenüber bestätigte. Diese...

Editors Pick

Die Jacksonville Jaguars haben angekündigt, dass sie die Fünfjahresoption für Quarterback Mac Jones nicht ausüben werden, wie von Michael DiRocco von ESPN berichtet. Jones...

Draft

Der NFL Draft 2024 brachte Historisches mit sich, als fünf Quarterbacks in die Top 10 gewählt wurden, eine Premiere in der Geschichte der Liga....

Draft

Der NFL Draft 2024 hielt für Kirk Cousins von den Atlanta Falcons eine unerwartete Wendung bereit, als die Falcons mit ihrer Wahl mit Pick...

Advertisement
×