>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<

NFL Draft 2019 | Raiders überlegen QB Haskins an der 4 zu draften NFL Draft 2019

Werbung
image_pdfimage_print

Berichten zufolge haben die Oakland Raiders an Dwayne Haskins, QB aus dem US-Bundesstaat Ohio, Interesse. Das berichteten Quellen von Ian Rapoport.

Oakland war anscheinend beeindruckt von Haskins Workout und könnte ihn möglicherweise mit dem vierten Pick holen, fügte Rapoport hinzu.

Die drei Picks der Raiders in der ersten Runde waren in dieser Offseason mit zahlreichen berühmten Namen in Verbindung gebracht worden. Im März wurde berichtet, dass Headcoach Jon Gruden sehr an Kyler Murray interessiert sei, der wie auch Haskins voraussichtlich in der ersten Runde heute Nacht gepickt wird.

General Manager Mike Mayock erklärte jedoch im Februar, dass er der Meinung ist, dass Derek Carr ein Franchise-Quarterback sein könnte. (Allerdings ergänzte er nicht, von welcher Franchise)

Neben dem Pick Nummer 4 besitzen die Raiders auch die Picks Nr. 24 und Nr. 27 in der ersten Runde.

Foto: Maize & Blue Nation
Mehr:  Ben Roethlisberger und Steelers einigen sich auf neuen Deal

Related Posts

Kommentieren