Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
Sauce Gardner GREEN BAY, WI - OCTOBER 16: New York Jets cornerback Sauce Gardner 1 celebrates during a game between the Green Bay Packers and the New York Jets at Lambeau Field on October 16, 2022 in Green Bay, WI. Photo by Larry Radloff/Icon Sportswire NFL, American Football Herren, USA OCT 16 Jets at Packers Icon2210160347
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

Editors Pick

Das Rennen um die NFL Awards – Die Defensive Rookies des Jahres

Lesezeit: 4 min

Die Spitzenspieler und -trainer der NFL beginnen sich für die wichtigsten Einzelauszeichnungen der Liga zu qualifizieren. Hier ist ein aktueller Blick auf die fünf besten Kandidaten für die Kategorie “Defensive Rookie of the Year”.

Defensive Rookie of the Year

5. Devin Lloyd, Jaguars

Lloyd sorgte in seinen ersten Wochen in der NFL für Aufsehen und wurde im September zum Rookie des Monats gewählt. Angesichts seiner jüngsten Leistungen ist es jedoch schwer, ihn höher einzustufen – der Linebacker hat sich schwer getan und sogar seinen Stammplatz in der Mitte von Jacksonvilles Verteidigung verloren. Er brachte es bislang auf 74 Tackles, sieben Pass Breakups und zwei Interceptions.

4. Jaquan Brisker, Bears

Der Einsatz eines Zweitrunden-Picks für Brisker sieht für Chicago langsam wie ein Schnäppchen aus. Zugegeben, der Safety hat einige relativ einfache Tackles verpasst. Aber er ist ein Eckpfeiler der Bears-Verteidigung und macht ein bisschen von allem. Der ehemalige Penn State Star, der in Woche 12 wegen einer Gehirnerschütterung ausfiel, hat 73 Tackles, drei Sacks und eine Interception erzielt, dazu einen erzwungenen Fumble und eine Fumble Recovery.

Mehr:  Divisional Learnings - Traumfinale in der NFC - Championship Game Kracher

3. Aidan Hutchinson, Lions

Hutchinsons 5,5 Sacks und 16 Pressures führen alle Rookies an, aber das sollte niemanden überraschen. Wir wussten, was für ein besonderer Pass Rusher er ist, als er aus Michigan kam. Was die Nummer 2 im Rennen um den Defensive Rookie of the Year hält, ist seine Fähigkeit, immer in Ballnähe zu sein. In den letzten vier Spielen hat Hutchinson zwei Pässe abgefangen und einen Fumble erobert, während er den Lions zu drei Siegen verhalf.

Tariq Woolen NFL, American Football Herren, USA Seattle Seahawks at New Orleans Saints Oct 9, 2022 New Orleans, Louisiana, USA Seattle Seahawks cornerback Tariq Woolen 27 intercepts a pass from New Orleans Saints quarterback Andy Dalton 14 going to wide receiver Tre Quan Smith 10 during the second half at Caesars Superdome. New Orleans Caesars Superdome Louisiana USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xStephenxLewx 20221009_szo_la1_0416

Foto: IMAGO / USA TODAY Network

2. Tariq Woolen, Seahawks

Viele in der NFL wussten, dass Woolen einer der größten Steals des diesjährigen Draft werden könnte. Er ist ein Corner, der einen 4,26 Sekunden 40-Yard-Dash lief. Aber nur wenige dachten, dass der Corner (5. Draft Runde) sich so schnell an die NFL anpassen und die Erwartungen übertreffen würde. Er ist für Seattle der beste Rookie in der Draft-Klasse 2022. Er hat neun Pass Breakups und fünf Interceptions erzielt, die meisten unter den Rookies.

Mehr:  NFL Awards - Die Finalisten im Rennen um MVP und Co.

1. Ahmad Gardner, Jets

Der mögliche Gewinn des Titels “Defensive Rookie of the Year” wird Gardner nicht gerecht, der am Ende der Saison auch in das erste All-Pro-Team gewählt werden sollte. Der aus Cincinnati stammende Spieler zeigt eine besondere Leistung nach der anderen, wenn gegnerische Quarterbacks den Ball in seine Richtung werfen. Er führt die Liga mit 14 Pass Breakups an, während er in den 59 Fällen, in denen der Ball in seine Richtung geworfen wurde, ein Passer Rating von lediglich 57,4 zuließ.

Mehr in dieser Reihe

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Der Linebacker der Dallas Cowboys, Micah Parsons, wurde am Donnerstag bei der NFL Honors Show einstimmig zum “Defensive Rookie of the Year” 2021 gekürt....

Advertisement