Folge FootballR

Hi, was suchst du?

August 27, 2022, Denver, Colorado, USA: Denver Broncos Quarterback RUSSELL WILSON readies fire up a team mate from the sideline before the start of the game at Empower Field at Mile High Saturday night. The Broncos beat the Vikings 23-13 Denver USA - ZUMAav4_ 20220827_zaf_av4_037 Copyright: xHectorxAcevedox
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL News

Steelers interessieren sich für Quarterback Russell Wilson

Lesezeit: 3 min

Die Pittsburgh sind daran interessiert, Quarterback Russell Wilson zu verpflichten und planen, sich mit ihm vor dem Beginn der Free Agency zu treffen, wie Gerry Dulac von der Pittsburgh Post-Gazette berichtet.

Wilson ist auch daran interessiert, sich den Steelers anzuschließen.

Broncos trennen sich von Quarterback Russell Wilson

Die Denver Broncos haben bestätigt, dass sie Wilson nächste Woche entlassen wollen, wenn das neue Spieljahr beginnt, aber sie sollen dem Routinier die Erlaubnis gegeben haben, mit anderen Teams zu sprechen. Die Entlassung von Wilson bei den Broncos wird die Franchise einen Rekordbetrag von 85 Millionen Dollar an Dead Money kosten.

Wilsons zweijährige Amtszeit bei den Broncos verlief nicht wie erhofft. In seiner ersten Saison verzeichnete er Karrieretiefs bei Siegen (vier), Completion Rate (60,5 %), Touchdowns (16) und Passer Rating (84,4). In seinem zweiten Jahr verbesserte er sich mit 26 Touchdowns und acht Interceptions, aber er beendete das Jahr auf der Ersatzbank.

Als ehemaliger Super Bowl-Champion mit den Seattle ist es vier Jahre her, dass Quarterback Russell Wilson das letzte Mal über 4.000 Passing Yards oder 30 Touchdown-Pässe kam.

Kenny Pickett genießt Vertrauen, aber Konkurrenz muss her

Die Steelers haben in der Offseason ihr Vertrauen in den ehemaligen Erstrunden-Pick Kenny Pickett bekräftigt, haben aber auch versprochen, auf der Quarterback-Position für Konkurrenz zu sorgen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

“(Ich) habe ein sehr gutes Gefühl bei Kenny, aber er weiß, und wir alle wissen, dass es einen Wettbewerb im Raum geben wird”, sagte Steelers General Manager Omar Khan beim NFL Scouting Combine im Februar.

Pickett, der 2022 in der ersten Runde gewählt wurde, hat sich in der NFL schwer getan. Er beendete die Saison 2023 als Quarterback Nr. 2 hinter Mason Rudolph, nachdem er sich Ende des Jahres eine Knöchelverletzung zugezogen hatte. Rudolph beeindruckte im weiteren Verlauf des Jahres, so dass Pickett im der regulären Saison und in der Wildcard-Runde nur noch eine Backup spielte, selbst als er wieder gesund war.

Pickett warf im Jahr 2023 Pässe für 2.070 Yards, sechs Touchdowns und vier Interceptions bei einer Completion Rate von 62%.

In der Zwischenzeit führte Rudolph das Team in der regulären Saison zu einer 3-0 Bilanz und einer Playoff-Platzierung. Er beendete die Saison mit drei Touchdowns und ohne Interceptions. Für 2024 steht er nicht unter Vertrag. Mit Quarterback Russell Wilson kommt nun womöglich neue Konkurrenz für Kenny Pickett ins Team.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Pittsburgh Steelers haben einen echten Coup auf dem Transfermarkt gelandet. Wie Adam Schefter von ESPN berichtet, hat das Team eine Vereinbarung mit dem...

NFL News

Die Chicago Bears haben sich dazu entschlossen, Quarterback Justin Fields an die Pittsburgh Steelers abzugeben, wie aus Berichten von Ian Rapoport vom NFL Network...

NFL News

Die Pittsburgh Steelers traden Quarterback Kenny Pickett! Im Handel mit den Philadelphia Eagles werden auch Picks getauscht, so Quellen gegenüber Adam Schefter von ESPN....

Trade

Pittsburgh und Carolina führen Spieler- und Pick-Tausch durch

Top Story

Der ehemalige Quarterback der Denver Broncos, Russell Wilson, will bei den Pittsburgh Steelers unterschreiben, wie Ian Rapoport vom NFL Network berichtet. Russell Wilson unterschreibt...

Top Story

Die Denver Broncos haben Russell Wilson die Erlaubnis erteilt, sich ab sofort mit potenziellen Interessenten zu treffen. Diese Entscheidung markiert das Ende einer Ära,...

Editors Pick

Die Denver Broncos haben offiziell bekannt gegeben, dass sie sich von Quarterback Russell Wilson trennen werden. Diese Entscheidung wurde am Montag öffentlich gemacht, und...

Advertisement
×