Connect with us

Hi, what are you looking for?

Rob Gronkowski Ausschlüsse
Foto: Andrew Campbell

Aktuell

White: Keine persönliche Entschuldigung von Rob Gronkowski

Lesezeit: 3 min

In der Endphase des Spiels zwischen den Buffalo Bills und den New England Patriots gelang es Tre’Davious White eine Interception gegen Rob Gronkowski zu fangen. Daraufhin konnte Gronk seinen Frust nicht zurück halten und quittierte das ganze mit einem Late-Hit gegen den Kopf von White. Die Aktion brachte White das Concussion Protocol ein.

Gronkowski wurde im Anschluss für die unsportliche und körperverletzende Aktion von der NFL für ein Spiel gesperrt. Daraufhin entschuldigte er sich für seinen Ausraster öffentlich in den Medien.

Am Freitag äußerte sich nun Tre’Davious White, der Cornerback der Buffalo Bills, zu dem Hit von Gronkowski. Gegenüber Good Morning Football von NFL Network sagte White, dass er keine persönliche Entschuldigung von Rob Gronkowski erhalten hat. “Nein, ich habe nichts von ihm gehört und glaube auch nicht, dass ich noch was hören werde. Er ist ein Wettkämpfer, wie ich auch. Also kenne ich den Instinkt.”

Die Buffalo Bills stehen am Sonntag das zweite Mal in dieser Saison den New England Patriots gegenüber. Beide Seiten haben in dieser Woche verlauten lassen, dass die damalige Aktion der Vergangenheit angehört. Dennoch könnte das Ganze in der Hitze des Gefechts nochmals aufkochen.

Im letzten Spiel konnte Rob Gronkowski seine Frustration nicht mehr zurück halten, nachdem er über das ganze Spiel aggressiv von Tre’Davious White angegangen worden ist. Vor dem erneuten Aufeinandertreffen der beiden, verkündet White, dass er nicht weniger physisch und aggressiv gegen Gronk spielen wird. “Ich werde das gleiche tun, was ich getan habe. Ich werde meine Art zu spielen nicht ändern. Ich gehe da raus und werde versuchen das Timing abzuschätzen um vor sein Gesicht zu kommen. Ich denke ich mache einen großartigen Job dabei…ich werde versuchen die Plays zu machen, die meine Coaches und meine Mitspieler von mir erwarten.”

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Da es für die Bufallo Bills noch um die Playoffs geht, dürfen wir einen heißen Tanz erwarten.

Was meint ihr? Was können wir im direkten Wiedersehen der beiden am Sonntag erwarten?
Reicht eine öffentliche Entschuldigung oder sollte nach so einem Dirty-Hit eine persönliche Entschuldigung selbstverständlich sein?

Foto: Andrew Campbell
Written By

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Wie die NFL am Montag bekannt gab, wird in Woche 2 ein Monday Night Football Doubleheader mit den Begegnungen zwischen den Tennessee Titans und...

Draft

Die erste Runde des NFL Draft 2022 ging heute Nacht über die Bühne. Hier sind unsere Gewinner und Verlierer des ersten Tages. Gewinner: Eagles...

NFL

NFL Draft 2022 - An welcher Position brauchen die einzelnen NFL Teams am dringendsten Verstärkung? Wir haben uns die AFC Teams angesehen und bei...

NFL

Das Team aus Miami tradete den Receiver und einen 5th Round Pick 2022 am Samstag für einen 3rd Round Pick 2023 nach Boston zu...

NFL

Die Steuerzahler des Bundesstaates und der Bezirke werden gebeten, 850 Millionen Dollar an öffentlichen Mitteln für den Bau des neuen Stadions der Buffalo Bills...

NFL

Der Free Agent Cornerback Malcolm Butler kehrt mit einem Zweijahresvertrag im Wert von bis zu 9 Millionen Dollar zu den New England Patriots zurück.

NFL

Star-Edge-Rusher Von Miller wechselt laut Ian Rapoport zu den Buffalo Bills und erhält einen Sechsjahresvertrag, der ihm 120 Millionen Dollar einbringen wird. Der Vertrag...

Advertisement
Werbung