Connect with us

Hi, what are you looking for?

ARLINGTON, TX - JANUARY 16: Dallas Cowboys quarterback Dak Prescott (4) looks downfield for an open receiver during the
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL

10 Dinge, die wir am Super Wild Card Wochenende gelernt haben

Fünf der sechs Spiele des Super Wild Card Wochenendes in der NFL sind bereits entschieden. Die Cincinnati Bengals besiegten die Las Vegas Raiders, die Buffalo Bills schlugen die New England Patriots, die Tampa Bay Buccaneers hatten leichtes Spiel mit den Philadelphia Eagles, die San Francisco 49ers setzten sich gegen die Dallas Cowboys durch, und die Kansas City Chiefs schlugen die Pittsburgh Steelers. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Ereignisse und ihre Bedeutung.

Benutze die Tasten ← → zum Navigieren
Lesezeit: 18 min

Cowboys aktivierten die Selbstzerstörung

Von Randy Gregorys Regelverstoß beim ersten Snap bis hin zu … was auch immer dieser Fail Mary Quarterback-Sneak beim letzten Spielzug war – die Cowboys boten bei ihrer knappen Niederlage gegen die Niners jede Menge Kreativität in Sachen Selbstsabotage.

Unsere Favoriten:

  • Bei Third-and-4 von der eigenen 31 im dritten Viertel wurde Dallas zweimal hintereinander wegen eines False Starts geflaggt. Dak Prescott musste im nächsten Spielzug einen Sack hinnehmen.
  • Die Niners taten den Cowboys einen Gefallen, indem sie im darauffolgenden Spielzug ein “Roughing the Punter” Foul begingen, doch Dallas konnte daraus kein Kapital schlagen.
  • Das nächste Mal, als die Cowboys den Ball hatten, machte ein illegaler Block einen 8-Yard-Lauf bei First-and-10 zunichte. Zwei Spielzüge später warf Prescott eine Interception.
  • Wenig später wurde durch einen “Illegal Shift” ein 18-Yard Gain bei Second-and-20 zunichte gemacht.
  • Nachdem Punter Bryan Anger einen Pass zu C.J. Goodwin mit einem Fake Punt für ein First Down angebracht hatte, ließ Dallas seine Special Teams für einige Sekunden auf dem Feld, um schließlich seine Offense einzusetzen und eine Delay of Game-Strafe zu kassieren. Man bedenke, dass die Cowboys mit 23-7 im Rückstand lagen und fast eine ganze Minute von der Uhr ablaufen ließen, als dies geschah.
  • Knapp sechs Minuten vor Schluss wurde Defensive Tackle Osa Odighizuwa wegen Defensive Holdings geflaggt, weil er einen Offensive Lineman bei einem Laufspiel angefasst hatte.
  • Drei Spielzüge später gab eine Strafe gegen Neville Gallimore wegen “Illegal use of Hands” den Niners, vier neue Versuche bei Third-and-12.
  • Schließlich ließen die Cowboys die Uhr gnädigerweise selbst ablaufen, weil sie nicht erkannten, dass der Schiedsrichter den Ball erst platzieren musste, bevor sie ihn werfen konnten. “Wir hätten kein Problem damit haben sollen, den Ball zu platzieren”, sagte Head Coach Mike McCarthy hinterher. Leider.

Insgesamt gab es 14 Strafen und ein ganzes Leben lang Witze über das Missmanagement des Spiels auf Kosten von McCarthy, der am Ende vielleicht gefeuert wird.

Der Pass Rush der Niners hat es geschafft

SANTA CLARA, CA - OCTOBER 27: San Francisco 49ers linebacker Nick Bosa (97) reacts to a play during an NFL, American Foo

Foto: imago images / Icon SMI

Die 49ers hatten Prescott die meiste Zeit des Tages im Griff, selbst nachdem Star-Defensive End Nick Bosa zu Beginn der zweiten Halbzeit mit einer Gehirnerschütterung ausschied.

San Francisco sackte Prescott fünfmal. Laut Next Gen Stats setzten sie ihn außerdem bei 45,8 % seiner Dropbacks unter Druck – ein Saisonhöchstwert für das Team.

Die Niners haben nicht viel geblitzt, aber wenn sie es taten, waren sie effektiv. Ihre Fähigkeit, Prescott dazu zu bringen, seine Pässe zu überstürzen, zeigte sich in einem verzögerten Blitz von Safety Jimmie Ward knapp zwei Minuten vor Schluss, der Prescott dazu zwang, beim vierten Down einen Wurf zu Cedrick Wilson zu werfen.

Die Defense der Niners war in den letzten Wochen hervorragend, aber die Herausforderung wird nächste Woche gegen Aaron Rodgers und die Packers noch größer – ein Team, das wahrscheinlich nicht annähernd so viel tun wird, um sich selbst zu sabotieren, wie es Dallas getan hat.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Auf Seite 2 geht’s weiter.

Foto: IMAGO / Icon SMI
Foto: imago images / Icon SMI
Foto: imago images / Icon SMI
Foto: IMAGO / UPI Photo
Foto: IMAGO / Icon SMI
Benutze die Tasten ← → zum Navigieren

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die Green Bay Packers und Cornerback Jaire Alexander stehen kurz vor einer Vertragsverlängerung über vier Jahre und 84 Millionen Dollar. Das berichtet eine Quelle...

NFL

Inmitten von Gerüchten, dass seine Zeit bei NBC vorbei ist, nannte Drew Brees am Sonntag eine Rückkehr in die NFL als eine von vielen...

NFL

Die Miami Dolphins sind noch nicht mit der Aufstockung ihres Kaders fertig. Der dreimalige Pro Bowl Pass-Rusher Melvin Ingram unterschrieb bei den Dolphins, wie eine...

NFL

Der Rookie Quarterback der Pittsburgh Steelers, Kenny Pickett, erzählte Reportern am Freitag, dass Franchise-Legende Ben Roethlisberger vor kurzem angerufen hat, um ihm Hilfe bei...

NFL

Der ehemalige Wide Receiver der Cleveland Browns, Jarvis Landry, unterschreibt bei den New Orleans Saints, wie er am Freitag auf Twitter bekannt gab. Landry,...

NFL

Die diesjährige NFL Regular Season startet im September 2022. Es handelt sich um eine neue aufregende 18 Wochen dauernde Season. Nachfolgend findest du den...

NFL

Wie die Liga am Dienstag bekannt gab, werden die Los Angeles Rams am ersten Weihnachtsfeiertag um 22:30 Uhr gegen die Denver Broncos antreten. Das...

Advertisement
Werbung