Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
SAN FRANCISCO, CA - SEPTEMBER 13: San Francisco 49ers quarterback Jimmy Garoppolo (10) looks to throw the football runs
SAN FRANCISCO, CA - SEPTEMBER 13: San Francisco 49ers quarterback Jimmy Garoppolo (10) looks to throw the football runs
Foto: IMAGO / Icon SMI

Entlassung

10 NFL Profis die im Rahmen der Roster Cuts getradet oder entlassen werden könnten

Lesezeit: 9 min

Nachfolgend listen wir dir 10 bemerkenswerte Namen auf, die entlassen oder getradet werden könnten, bevor die Liga am Dienstag bis 22 Uhr (Deadline) den Roster auf 53 Spieler reduziert.

Jimmy Garoppolo, QB, 49ers

Über keinen Spieler wurde in dieser Offseason mehr spekuliert als über Garoppolo, aber all diese Spekulationen haben bisher zu nichts geführt. Die Zukunft des Quarterbacks der San Francisco 49ers ist noch unklarer als am Ende der letzten Saison, nachdem fast jeder potenzielle Interessent sich seine neuen Quarterbacks sicherte. San Francisco hat erklärt, dass man bereit ist, Garoppolos Gehalt zu zahlen, anstatt ihn zu entlassen, aber das ist wahrscheinlich ein Bluff, um den Trademarkt am Leben zu erhalten.

Garoppolo zu behalten, würde die Position von Trey Lance nur untergraben, wenn sich der junge Spieler schwer tut. Zum jetzigen Zeitpunkt täte Garoppolo gut daran, auf seine Entlassung zu drängen und sich als beste Option für ein Team zu positionieren, das seinen Starting Quarterback durch eine Verletzung verliert.

Kareem Hunt, RB, Browns

Cleveland Browns Kareem Hunt 27 runs the ball during training camp in Berea, Ohio, on Wednesday, August 3, 2022. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY CLE20220803127 AARONxJOSEFCZYK

Foto: IMAGO / UPI Photo

Hunt und die Cleveland Browns befinden sich in einer Pattsituation. Der Running Back, der sich im letzten Jahr seines Vertrags befindet, hat um einen Trade gebeten, da er keine Vertragsverlängerung erhalten hat, aber die Browns sind nicht bereit, ihm diese zu gewähren.

Als eine der besten zweiten Optionen in der NFL – 1.406 Yards und 13 Touchdowns in drei Saisons hinter Nick Chubb – hätte der 27-Jährige vermutlich Interessenten, auch wenn das übernehmende Team ihm sofort einen neuen Vertrag geben müsste.

Aber genau deshalb will Cleveland ihn unbedingt behalten. Da Deshaun Watson die ersten 11 Spiele verpasst, werden die Browns mehr denn je auf ihr zweiköpfiges Backfield angewiesen sein.

Mike Gesicki, TE, Dolphins

February 20, 2022, Miami Gardens, Florida: Miami Dolphins tight end Mike Gesicki gestures after scoring a touchdown against the Indianapolis Colts during the second half at Hard Rock Stadium on Sunday, Oct. 3, 2021, in Miami Gardens, Florida. Miami Gardens - ZUMAm67_ 0151610559st Copyright: xJohnxMccallx

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

Es ist selten, dass ein Spieler mit Franchise-Tag Gegenstand von Handelsgerüchten ist, aber Gesickis anfängliche Schwierigkeiten in der Offense von Miami Dolphins Head Coach Mike McDaniel haben zu Spekulationen über seine Zukunft geführt.

Laut Ryan Smith von PFF stand Gesicki letztes Jahr bei 85% der Snaps auf der Außenposition oder im Slot, verglichen mit nur 12% als Tight End. Aber McDaniel will seinen Tight End eher in der traditionellen “Alleskönner”-Form von George Kittle. Gesickis Blocking-Fähigkeiten sind jedoch nicht so gut wie die von Kittle.

Advertisement. Scroll to continue reading.

McDaniel hat Gerüchte über einen Trade von Geiscki schnell abgetan, aber dennoch könnten Teams, die einen Passfänger brauchen, versuchen Miamis Preis für den TE herauszufinden.

Mehr:  Heute ist Thanksgiving - Diese NFL Spiele erwarten dich im TV und als Stream

Robert Quinn, DE, Bears

Quinn möchte die Chicago Bears nicht verlassen, nachdem er in der zweiten Hälfte seiner Karriere von einem Team zum anderen gewechselt ist, aber das sich im Rebuild befindliche NFC North Team könnte dennoch versuchen, den Pass-Rusher zu traden, nachdem man bereits zu Beginn der Offseason Interesse daran gezeigt hatte.

Quinns Wert wird wahrscheinlich nie höher als jetzt sein, nachdem er einen Franchise-Rekord von 18,5 Sacks aufgestellt hat. Aber nach dem Trade von Khalil Mack würde Chicago ohne Quinn eine der schlechtesten Pass-Rushing-Einheiten der Liga haben.

Ein anderes Team könnte sich noch um Quinn bemühen, aber wenn es zu einem Trade kommt, ist ein Wechsel mitten in der Saison wahrscheinlicher.

Kendrick Bourne, WR, Patriots

Zu Beginn der Offseason war Bournes Platz bei den New England Patriots sicher. Er hatte eine Debütsaison in New England mit 55 Catches und 800 Yards hinter sich und verfügte über einen teamfreundlichen Vertrag. Doch Bourne tat sich im Trainingscamp schwer und ist offenbar kein Fan der neuen Offense.

Er trainierte mit der zweiten Mannschaft und wurde während des gemeinsamen Trainings mit den Carolina Panthers wegen einer Schlägerei des Feldes verwiesen. Bournes relativ günstiger Vertrag bedeutet, dass er mit ziemlicher Sicherheit nicht entlassen wird, aber ein Trade ist nicht undenkbar, wenn er sich Bill Belichick zum Feind gemacht hat.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Mason Rudolph, QB, Steelers

Man geht davon aus, dass Mitchell Trubisky den Starting Job bei den Pittsburgh Steelers bekommt, während Rookie Kenny Pickett nach einer starken Preseason den Routinier irgendwann in dieser Saison ablösen wird. Damit ist Rudolph nach vier Jahren in Pittsburgh überflüssig geworden.

Berichten zufolge sind verschiedene Teams an dem 27-Jährigen interessiert, und die Steelers würden einen Deal “für den richtigen Preis” in Betracht ziehen.

Rudolph würde einige Teams verbessern und Pittsburgh könnte einen gewissen Wert zurückgewinnen, nachdem man ihn letztes Jahr für ein Jahr und 5 Millionen Dollar unter Vertrag genommen hat.

Chuck Clark, S, Ravens

Clark bestätigte am Freitag, dass er um einen Trade gebeten hat, nachdem die Baltimore Ravens Safety Kyle Hamilton gedraftet hatten. Die Ravens hatten in der Offseason auch eine große Verstärkung für ihre Secondary getätigt, indem sie Marcus Williams für über 70 Millionen Dollar verpflichteten. Clark, der noch zwei Jahre in seinem Vertrag hat, könnte das Interesse anderer Teams wecken.

Mehr:  Rezeptidee: Turducken – Truthahn, Ente & Huhn

Darius Slayton, WR, Giants

Slayton war in seinen ersten beiden Seasons eine positive Überraschung für die New York Giants, nachdem er 2019 in der fünften Runde geholt wurde.

Aber nach zwei Seasons mit jeweils 700 Yards hatte Slayton 2021 nur 339 Yards, während er mit Verletzungen zu kämpfen hatte.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Kenny Golladay, Rookie Wan’Dale Robinson und Kadarius Toney liegen alle vor Slayton, und Sterling Shepard wird es ebenfalls sein, sobald er gesund ist. Mit wenig Erfahrung in Special Teams macht es Sinn, Slayton entweder zu entlassen oder zu traden und dafür Leute wie C.J. Board und Collin Johnson zu behalten, die für die Rolle als Receiver Nr. 5 besser geeignet sind.

Denzel Mims, WR, Jets

Mims forderte am Donnerstag einen Neuanfang in der NFL. Den braucht er dringend, nachdem er in den ersten beiden Seasons in der Liga schlecht abgeschnitten hat und in der Rangordnung der New York Jets nach der Verpflichtung von Rookie Garrett Wilson noch weiter nach unten gefallen ist.

Mims Agent sagte, dass New York sich geweigert hat, ihn zu entlassen, aber das Team sollte in der Lage sein, einen Tradepartner zu finden, der bereit ist, ein geringes Risiko für den Zweitrunden-Pick 2020 einzugehen.

Alex Leatherwood, OL, Raiders

Leatherwood konnte die Erwartungen nicht erfüllen, nachdem die Las Vegas Raiders ihn 2021 als 17. Spieler gedraftet hatten, und er muss nun darum kämpfen, im Team zu bleiben.

Er wurde vom Right Tackle zum Guard gemacht, nachdem er als Rookie schon früh Probleme hatte. Der ehemalige Alabama-Star erhielt in dieser Offseason die Chance, um seine angestammte Position zu kämpfen, fiel aber schnell in der Depth-Chart zurück. Es wäre zwar kühn, Leatherwood nach nur einem Jahr zu traden oder gar zu entlassen, aber das neue Regime der Raiders hat keine Bindung zu ihm.

Gib dem Autor Feedback zu diesem Artikel

Foto: IMAGO / Icon SMI
Advertisement. Scroll to continue reading.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha × 9 = 54

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die New Orleans Saints geben Defensive Back C.J. Gardner-Johnson an die Philadelphia Eagles ab, nachdem die Vertragsverlängerungsgespräche abgebrochen waren. Das berichtet das NFL Network...

Entlassung

Wie Tom Pelissero vom NFL Network am Dienstag berichtete, werden die Chiefs Josh Gordon entlassen. Da die Chiefs mit JuJu Smith-Schuster, Marquez Valdes-Scantling, Rookie Skyy...

NFL

In der nächsten Woche wird es einen Massenexodus von Spielern geben, da die NFL Teams ihren Roster auf 53 Spieler reduzieren müssen. Die Teams...

NFL

Der Cutdown Day kam und ging. Ohne Preseason und mit eingeschränkten Trainingcamps, war die Entscheidung wer bleiben darf keine leichte. Foto: imago images /...

NFL

Earl Thomas. Leonard Fournette. Mohamed Sanu. Das sind nur drei bekannte Namen, die bereits vor dem Saisonbeginn 2020 ihren Job verloren haben. Foto: imago...

Advertisement