fbpx
Philip Rivers

Free Agency | Chargers Quarterback Philip Rivers muss sich ein neues Team suchen Free Agency

Werbung
image_pdfimage_print

Die Los Angeles Chargers gaben am Montag bekannt, dass ihr Quarterback Philip Rivers nach 16 Jahren beim Team zum Free Agent werden wird.

“Als wir verschiedene Szenarien durchgingen, stellte sich heraus, dass es für Philip und die Chargers am besten ist, ein neues Kapitel aufzuschlagen” sagte General Manager Tom Telesco in einer Pressemitteilung.

“Wir waren uns einig, dass eine Entscheidung, lange vor dem Start der Free Agency getroffen, es allen ermöglichen würde, sich in die beste Position für den Erfolg im Jahr 2020 zu versetzen.”

“Ich bin der Spanos-Familie und der Chargers-Organisation für die letzten 16 Jahren sehr dankbar”, sagte Rivers in derselben Erklärung. “Bei allem, was Sie tun, sind es die Menschen, die es zu etwas Besonderem machen.”

“Ich habe die Gelegenheit, dieses Team für 235 Spiele auf das Feld zu führen, nie als selbstverständlich erachtet. Wir hatten viele großartige Momente, angefangen in San Diego bis zum Ende in LA… Ich bin nicht sicher, wie die Zukunft aussehen wird, aber meine Familie und ich freuen uns darauf zu sehen, was Gott als nächstes für uns geplant hat.”

Foto: Jeffrey Beall
Mehr:  Ngakoue hofft mit neuem Agent seinen Trade zu erzwingen
Werbung

Related Posts

Kommentieren