>> NFL SCHEDULE 2021 - RELEASE 13.05. ab 2 Uhr <<
Marquette King

| Broncos nehmen Punter Marquette King unter Vertrag

Werbung
image_pdfimage_print

Die Denver Broncos gaben am Donnerstag bekannt, dass sie den beliebten Ex-Raiders Punter Marquette King mit einem Dreijahresvertrag nach Denver gelockt haben.

Der Deal ist laut NFL Network Insider Ian Rapoport immerhin 7 Millionen Dollar wert.

“Die coole Sache an den Broncos (ist): Sie ermutigen dich, du selbst zu sein”, sagte King gegenüber Mike Klis von 9News.com in einem scheinbaren Seitenhieb auf den neuen Oakland Raiders Headcoach Jon Gruden.

King wurde letzte Woche vom AFC West Rivalen entlassen. Er wurde ursprünglich als ein undraftet Free Agent im Jahr 2012 geholt.

Der 29-Jährige spielte in den vergangenen fünf Jahren insgesamt 80 Regular Season Spiele und legte einen Playoff-Auftritt bei den Raiders hin. Er hat im Durchschnitt 42,7 Yards pro Punt (NET) in seiner bisherigen Karriere erreicht mit einem Touchback Prozentsatz von 36,6.

Foto: Jeffrey Beall
Mehr:  Adams würde über seine Zukunft "gut nachdenken" falls Rodgers geht

Related Posts

Kommentieren