Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
JACKSONVILLE, FL - SEPTEMBER 26: Arizona Cardinals quarterback Kyler Murray (1) during the game between the Arizona Card
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL News

Kyler Murray: Rehabilitation vor bedeutender Saison

Lesezeit: 4 min

Kyler Murrays turbulente Saison 2022 endete auf schreckliche Weise, als der Quarterback der Arizona Cardinals am 12. Dezember einen Kreuzbandriss erlitt. Der 25-jährige QB hat die Offseason mit Rehabilitationsmaßnahmen verbracht und sprach erstmals über die Verletzung in einer Episode des “Flight Plan” Podcasts.

“Es muss positiv sein. Es gibt wirklich keine Möglichkeit, dass es negativ ist”, sagte Kyler Murray laut der offiziellen Website des Teams. “Direkt nach dem Vorfall hast du sozusagen eine Gnadenfrist, um darüber nachzudenken. Es zu verarbeiten. Die Gefühle zu durchleben. Danach müssen wir aber weitermachen. Das Leben hört nicht auf. Der Job hört nicht auf. Und ich werde nicht aufhören.”

In der letzten Offseason unterzeichnete Kyler Murray nach kontroversen Verhandlungen eine fünfjährige Vertragsverlängerung über 230,5 Millionen US-Dollar. In der Folge kamen Fragen zu Murrays Lerngewohnheiten auf, insbesondere in Bezug auf die sogenannte “Hausaufgaben”-Klausel in seinem Vertrag, die letztendlich entfernt wurde.

Murrays Vertrag beinhaltete zu Beginn einen Nachtrag, der vom Pro Bowler verlangte, „mindestens vier (4) Stunden jede Woche (ausgenommen etwaige Bye-Wochen) während jeder Spielsaison ein unabhängiges Lernprogramm zu absolvieren. Dies berichtete damals NFL Network Insider Ian Rapoport.

Kyler Murray und die Cardinals hatten zu Beginn der Saison Schwierigkeiten und starteten mit einer Bilanz von 3-6, wobei Murray nur in zwei Spielen mehr als 280 Yards Raumgewinn erzielte. Dann begannen die Verletzungen, zunächst mit einer Oberschenkelverletzung, die ihn für zwei Spiele außer Gefecht setzte, und schließlich dem Kreuzbandriss, der die Saison vorzeitig beendete.

Neuer Coach – Neues Mindset

Mit einem neuen Trainerstab und einem neuen Front Office tritt der Cardinals Quarterback nun in seine fünfte Saison ein und gibt sich “weiser”. “Ich muss die Personen respektieren und die Hintergründe für das, was wir tun, verstehen”, sagte Kyler Murray.

Advertisement. Scroll to continue reading.

“Ich werde zuhören, werde lernfähig sein und mein Bestes geben. Aber wenn es nicht funktioniert, müssen wir alle irgendwann in den Spiegel schauen. Im Vergleich zu meinem Rookie-Jahr habe ich gelernt, wie man seine Emotionen kontrolliert, wie man mit Menschen spricht. Manche Menschen können die harte Art und Weise akzeptieren, und ich bin von Natur aus so. Anderen muss ich eher ein wenig ‘Liebe' geben? Das gehört zur Position des Quarterbacks dazu… Und ich lerne, was ich besser machen kann, wie ich besser sein kann, wie ich meine Teamkollegen besser machen kann. Es ist ein Teamsport. Wir müssen alle fokussiert sein.”

Positive Aussichten

Mit dem neuen Head Coach Jonathan Gannon und dem Offensive Coordinator Drew Petzing, ist Murray bereit, die letzte Saison hinter sich zu lassen. “Ich denke an Dinge, an denen ich nicht beteiligt war, wie den , wen wir bekommen werden, junge Spieler, die auftauchen werden”, sagte Kyler Murray. “Das ganze (letzte) Jahr war Mist. Es ist aus einem bestimmten Grund passiert. Die Dinge, die wir gemacht haben, waren nicht nachhaltig für Erfolg. Es war notwendig und letztendlich wird Gutes aus dem hervorgehen, was passiert ist.”

Die große Frage rund um Kyler Murray lautet, wann er überhaupt in der Saison 2023 spielen wird. Das Timing seiner Verletzung Mitte Dezember lässt es sehr wahrscheinlich erscheinen, dass er den Start der Saison verpassen wird. Colt McCoy wäre dann voraussichtlich vorerst der Starter.

In seinen ersten vier Saisons sorgte Kyler Murray für magische Momente und atemberaubende Spielzüge. Aber er weiß, dass er, um nach der Verletzung erfolgreich zu sein, konstanter auftreten muss. Nur so könnte es ihm gelingen Arizona wieder auf Kurs zu bringen. “Ich denke, dass Siege alles heilen und es war schwierig, das unter den letztjährigen Umständen zu erreichen.”, sagte Murray. “Aber ich denke, dass wir in die richtige Richtung gehen.”

Die Draft-Aktionen der Cardinals haben deutlich gezeigt, dass die Franchise aus Arizona die Saison 2023 wohl als Aufbausaison betrachtet. Die Frage, die ein ganzes Jahr lang im Raum stehen wird, lautet: Wenn Arizona 2024 an erster Stelle im Draft steht, würde das neue Management sich von Kyler Murray trennen und ein neues Gesicht für die Franchise auswählen?

Foto: IMAGO / Icon SMI
Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Click to comment

Für Dich

NFL News

In einer überraschenden Wendung in der Welt des Sport-Merchandisings reichte die bekannte Merchandise-Firma Fanatics vor dem Obersten Gerichtshof von New York eine Klage gegen...

Chiefs

Die Kansas City Chiefs setzen auf Verstärkung in ihrem Receiving Corps, um einen historischen Dreifacherfolg anzustreben. Laut einem Bericht von Adam Schefter von ESPN...

NFL News

Die Atlanta Falcons haben Quarterback Desmond Ridder an die Arizona Cardinals abgegeben, nachdem sie Kirk Cousins in der Free Agency verpflichtet haben, so eine...

AFL

Tolle Nachrichten zu später Stunde aus den USA! Mit dem Ende ihrer NFL-Saison, haben die Arizona Cardinals gleichzeitig erste Roster-Entscheidungen für die kommende Off-...

NFL News

Arizona Cardinals Wide Receiver Marquise Brown wird aufgrund einer hartnäckigen Fersenverletzung nicht mehr in dieser Saison spielen und auf der Injured Reserve landen, wie...

NFL News

Die Arizona Cardinals haben auf Wunsch von Tight End Zach Ertz dessen Entlassung bekannt gegeben, wie sein ehemaliger Teamkollege J.J. Watt am Donnerstag mitteilte....

NFL News

Arizona Cardinals Quarterback Kyler Murray ist trotz der bisherigen Misserfolge zuversichtlich, dass sein Team näher an einem Erfolg ist, als die Cardinals Bilanz vermuten...

Advertisement
×