fbpx
US Bank Stadium Vikings

| Luxus im US Bank Stadium: So würde sich ein König den Super Bowl ansehen

Werbung
image_pdfimage_print

US Bank Stadium- Beim Super Bowl LII am nächsten Sonntag gibt es neben den normalen Fans natürlich auch jede Menge schwer reiche Personen, die sich aus einer der Suiten das Spiel ansehen werden.

Ein Ereignis so besonders wie der Super Bowl erfordert eine ebenso epischen Schauplatz und der NFL ist dies mit dem US Bank Stadium in Minneapolis definitiv gelungen.

Wenn die beiden Teams am 5. Februar (ab 0:40 Uhr) um den Titel wetteifern, ist die 1,1 Milliarden teure Arena sicherlich in Puncto neue Maßstäbe setzen vorne dabei.

Die am 22. Juli 2016 eröffnete neue Heimat der Minnesota Vikings bietet 66.665 Zuschauern Platz (ausbaubar auf max. 70.000).

8.200 Clubsitze und 131 Luxus-Suiten sorgen für den nötigen Luxus vor Ort. Gourmet-Kochstationen und eine Full-Service-Bar und Lounges sorgen bei betuchten Besuchern für das leibliche Wohl.

Das können die Suiten:

Foto: Darb02 / Wiki
Mehr:  Patriots verlieren Draft Pick und bekommen $1,1 Millionen Geldstrafe
Werbung

Related Posts

Kommentieren