fbpx
New York Jets Logo jersey

| New York Jets holen CB Nate Hairston per Trade

Werbung
image_pdfimage_print

Die New York Jets stärken sich auf der Positions, auf der sie den größten Bedarf hatten. Mit den Indianapolis Colts einigte man sich am Mittwoch auf einen Trade. Dabei sichern sich die Jets die Dienste des 3rd Yeard Cornerbacks Nate Hairston und geben dafür einen Sechstrundenpick im NFL Draft 2020 nach Indianapolis.

Bei dem Draftpick den die Indianapolis Colts im Tausch erhalten handelt es sich um einen der zweit Sechstrundenpicks den die Jets im NFL Draft 2020 hielten. Bevor der Trade als vollzogen gemeldet wird, steht jedoch wohl noch ein obligatorischer Gesundheitstest von Hairston aus.

Der 25 jährige Hairston wurde 2017 in der 5. Draftrunde ausgewählt und stößt zu einem weitgehend unerfahrenen CB Core der New York Jets. Denn hinter Trumaine Johnson, Darryl Roberts und Brian Poole besitzten die Jets bis zuletzt keinen weiteren Cornerback der sich bereits in der NFL beweisen konnte.

Bei den Indianapolis Colts übernahm Nate Hairston in seiner Rookie Season die Rolle des Slot Cornerbacks bevor er in der Saison 2018 inkonstant und daraufhin durch Kenny Moore ersetzt wurde. In der bevorstehenden Saison wäre Hairston bei den Colts vermutlich hauptsächlich in den Special Teams zum Einsatz gekommen. Die Anzeichen verdichteten sich, nachdem die Colts Kenny Moore in der Offseason zum wohl best bezahltesten Slot Cornerback der NFL machten.

In zwei Jahren NFL startete Hairston in 11 Spielen und konnte eine Interception verbuchen.

Foto: New York Jets | Twitter
Mehr:  Chiefs und Patrick Mahomes einigen sich auf Vertragsverlängerung um 10 Jahre
Werbung

Related Posts

Kommentieren