Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
FootballR - NFL - Broncos Safety Kareem Jackson läuft mit dem Ball.
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

NFL suspendiert Broncos Safety Kareem Jackson erneut für 4 Spiele

Lesezeit: 2 min

Die NFL hat Denver Broncos Safety Kareem Jackson für vier Spiele ohne Bezahlung suspendiert, nachdem er erneut gegen die Sicherheitsregeln der Liga verstoßen hat, so eine Mitteilung der NFL am Montag, wie von Ian Rapoport von NFL Network berichtet.

Die Suspendierung erfolgte, nachdem Jackson im Spiel gegen die Minnesota Vikings am Sonntagabend Quarterback Joshua Dobbs in verbotenerweise getackelt hatte. Die Liga überprüfte den Spielzug am Montag, und sperrte den Safety. Jackson legt gegen diese aktuelle Vier-Spiele-Sperre Berufung ein, wie von Adam Schefter von ESPN berichtet wurde. Es handelt sich um Jacksons zweite Sperre für einen illegalen Hit in dieser Saison.

Safety Kareem Jackson zum zweiten Mal gesperrt

Bereits zuvor war Jackson für zwei Spiele gesperrt worden, nachdem er in Woche 7 des Feldes verwiesen worden war. Ursprünglich war eine Vier-Spiele-Sperre verhängt worden, doch Jackson legte erfolgreich Einspruch ein.

NFL reduziert Sperre für S Jackson nach Einspruch

NFL reduziert Sperre des Denver Broncos Safeties auf zwei Spiele: Details zur Sperre, die beiden Spiele, die Jackson verpasst

Der jüngste Vorfall, der zu seiner aktuellen Suspendierung führte, ereignete sich, als Jackson mit seinem Helm voran auf den Kopf-/Nackenbereich von Dobbs zustürmte und einen Fumble verursachte. Im Verlauf des Spiels wurde keine Strafe gegen ihn verhängt.

Justin Simmons, Teamkapitän und ebenfalls Safety der Broncos, verteidigte Jackson in den sozialen Medien und bezeichnete die Suspendierung als “unglaublich”. Simmons argumentierte, dass Dobbs als Running Back agierte und nicht wehrlos war, da der Ball vom Tight End zurückgeworfen wurde.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Jacksons erster Platzverweis in dieser Saison erfolgte nach einem illegalen Hit gegen den Tight End Logan Thomas von den Washington Commanders in Woche 2. Der 35-jährige Kareem Jackson wurde bereits mehrfach in dieser Saison wegen unnötiger Härte bestraft.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Denver Broncos werden den Saisonstart ohne ihren talentierten Linebacker Drew Sanders angehen müssen. Der Linebacker hat sich zu Beginn des Offseason-Programms eine schwere...

NFL News

Die Denver Broncos haben in den letzten Tagen mehrere Trade-Anfragen für Wide Receiver Courtland Sutton erhalten, wie Jeremy Fowler von ESPN berichtet. Trotz des...

NFL News

Die Denver Broncos geben Wide Receiver Jerry Jeudy an die Cleveland Browns ab. Im Gegenzug erhalten die Broncos von den Browns Picks der fünften...

Top Story

Die Denver Broncos haben Russell Wilson die Erlaubnis erteilt, sich ab sofort mit potenziellen Interessenten zu treffen. Diese Entscheidung markiert das Ende einer Ära,...

Editors Pick

Die Denver Broncos haben offiziell bekannt gegeben, dass sie sich von Quarterback Russell Wilson trennen werden. Diese Entscheidung wurde am Montag öffentlich gemacht, und...

NFL News

Die Zukunft von Broncos Quarterback Russell Wilson in Denver ist ungewiss mit Tendenz Richtung beendet, und sein jüngstes Immobilienangebot könnte darauf hindeuten, dass er...

NFL News

Denver Broncos Quarterback Russell Wilson hat seine Enttäuschung über die Entscheidung von Head Coach Sean Payton, ihn in den letzten beiden Spielen der Saison...

Advertisement
×