Folge FootballR

Hi, was suchst du?

FootballR - NFL - Zwei Spieler der Miami Dolphins, Tyreek Hill und Tua Tagovailoa, feiern während eines Spiels und zeigen damit ihre tolle Zusammenarbeit.
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Tyreek Hill im MVP-Rennen: Hoffnung auf eine Veränderung im Trend

Lesezeit: 3 min

Tyreek Hill, der herausragende Wide Receiver der Miami Dolphins, erlebt eine Saison, die ihn zu einem der besten Spieler auf seiner Position macht. Trotz seiner beeindruckenden Leistungen glaubt Hill jedoch nicht daran, dass er am Ende der Saison zum NFL MVP ernannt wird.

In einem Interview mit David Furones vom Sun Sentinel äußerte Hill seine Bedenken: “Es gab schon viele Male, noch bevor ich mit dem Footballspielen angefangen habe, dass Spieler großartige Saisons hatten (ohne zum MVP ernannt zu werden). Es ist eine Auszeichnung für Quarterbacks, das wissen wir alle.”

Tatsächlich wurde die MVP-Auszeichnung in den letzten zehn Seasons ausschließlich an Quarterbacks verliehen. Die letzte Ausnahme war 2012, als der ehemalige Running Back der Minnesota Vikings, Adrian Peterson, die Ehre erhielt.

Tyreek Hill glaubt nicht an MVP-Titel, hofft auf Tua

Obwohl Hill eine beeindruckende Saison mit 93 gefangenen Pässen für 1.481 Yards und 12 Touchdowns erlebt, hofft er, dass sein Quarterback, Tua Tagovailoa, den begehrten Titel gewinnen wird. Das Duo Tagovailoa-Hill hat sich als eines der effizientesten Quarterback-Receiver-Duos der Liga etabliert.

“Ich wäre glücklicher, wenn Tua gewinnen würde”, betonte Hill. Tagovailoa verzeichnet eine Completion Rate von 70,1%, hat 3.457 Yards, 24 Touchdowns und ein Passer Rating von 106 in dieser Saison.

Hill, der auf dem Weg ist, Calvin Johnsons Rekord von 1.964 Receiving Yards in einer Saison zu brechen und zeigt sich dankbar diese Leistungen erbringen zu können. “Ich habe das Gefühl, dass ich alles bekommen habe, was ich wollte. … Natürlich wäre der Gewinn des Preises das Sahnehäubchen auf dem Kuchen, aber Gott hat mich gesegnet”, sagte Hill.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Die Frage, ob ein Wide Receiver den MVP-Titel gewinnen kann, bleibt weiterhin offen. Hill’s außergewöhnliche Saisonleistung könnte jedoch dazu beitragen, den Trend zu durchbrechen und die Diskussion darüber zu intensivieren, wer am Ende der Saison die begehrte Auszeichnung verdient hat.

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Miami Dolphins haben eine, für viele, überraschende Entscheidung getroffen und ihren Star-Cornerback Xavien Howard vor Beginn der neuen Spielzeit entlassen. Dieser Move markiert...

Allgemein

Sehr bemerkenswert: Zu Beginn der Saison 2024 werden die Dolphins über 29 ausstehende Free Agents mit abgeschlossenen Verträgen verfügen. Die Mannschaft von Mike McDaniel...

NFL News

Miami Dolphins und Vic Fangio: Einvernehmliche Trennung nach einer Saison

NFL News

Minusgrade fordert Dutzende von Unterkühlungsfällen im Arrowhead Stadium

NFL News

Patrick Mahomes, Rashee Rice, Isiah Pacheco und starke Defense prägen beeindruckenden Auftritt.

NFL News

Chiefs vs. Dolphins – Das AFC Wild Card Game zwischen den Miami Dolphins und den Kansas City Chiefs könnte eines der kältesten Spiele in...

NFL News

Vor dem entscheidenden Duell gegen die Buffalo Bills muss das Team der Miami Dolphins zwei schmerzhafte Ausfälle verkraften. Running Back Raheem Mostert und Wide...

Advertisement