Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Partner :
Kerze - Ehemaliger NFL Spieler Campbell verstorben, matt ulrich
Foto: FootballR

Todesfall

Ehemaliger Saints, Raiders & Bucs DE Campbell überraschend verstorben

Lesezeit: 2 min

Joe Campbell, einst ein Defensive End, der für die Saints, Raiders und Buccaneers spielte, ist im Alter von 68 Jahren gestorben.

Während er auf dem College ein All-American wurde und einen Super Bowl-Ring gewann, wurde Campbell auch für seine Genesung von einem Fahrradunfall gefeiert, der ihn hätte töten können. Sein Leben fand jedoch am Sonntag ein jähes Ende. Campbell, der in Florida, lebte, wurde nach einer Wanderung tot aufgefunden.

Nach seinem Studium in Maryland wurde Campbell von den New Orleans Saints als siebter Spieler im NFL 1977 ausgewählt. Die Oakland Raiders holten Campbell zu Beginn der Saison 1980, und er verhalf ihnen zum Gewinn der Super Bowl gegen die Eagles. Zum Abschluss seiner Karriere wechselte er 1981 von Oakland zu den Tampa Bay Buccaneers und bestritt gesamt 65 NFL-Spiele.

“Jeder schaute zu ihm auf”, sagte sein langjähriger Freund und ehemaliger Teamkollege Dennis Kelly. “Jeder liebt einen Gewinner, und Joe hat die Schwelle zum Profisportler überschritten”.

Joe Campbell erschien in der Liste der 100 erfolgreichsten Sportler von Delaware, die 2021 veröffentlicht wurde.

Nach seiner Football-Karriere wurde Campbell Erzieher, doch in den letzten 16 Jahren hatte er mit schwierigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Beim Radfahren erlitt Campbell im Jahr 2007 nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Pickup einen Schädelbruch, einen Hirnschaden und sein linker Unterarm musste chirurgisch wieder angenäht werden. Mehr als sechs Wochen lang lag er im Koma und musste mit Hilfe eines Beatmungsgeräts atmen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Campbells Bruder sagte dem Delaware News Journal, dass Campbell, nachdem er wandern gegangen war und offenbar einen Herzstillstand erlitten hatte, nur noch tot aufgefunden wurde.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Footballwelt trauert um eine ihrer großen Persönlichkeiten, den ehemaligen Defensive Back Jimmy Johnson, der im Alter von 86 Jahren verstorben ist. Johnson, der...

NFL News

Die Football-Welt trauert um einen ehemaligen Spieler, da der ehemalige Chicago Bears Quarterback Bob Avellini am Samstag im Alter von 70 Jahren verstarb. Avellini,...

Todesfall

Die NFL-Welt ist in tiefer Trauer, nachdem der ehemalige Cornerback Vontae Davis am Montag im Alter von nur 35 Jahren verstorben ist. Wie die...

Todesfall

Die NFL-Welt trauert um eine Legende: Chris Mortensen, preisgekrönter Journalist und langjähriger leitender Analyst bei ESPN, verstarb am Sonntagmorgen im Alter von 72 Jahren....

Editors Pick

Hunderte trauern bei Trauerfeier – Die Stadt Kansas City trauert um Lisa Lopez-Galvan, eine geliebte DJane, die während der Feierlichkeiten zum Sieg der Chiefs...

Todesfall

Die Football-Welt trauert um den ehemaligen Cowboys-Receiver Golden Richards, der im Alter von 73 Jahren an Herzversagen verstarb. Richards, der für seine beeindruckenden Leistungen...

NFL News

Die Football-Gemeinschaft trauert um den ehemaligen Offensive Lineman der Dallas Cowboys, Tony Hutson, der Mitte des Monats im Alter von 49 Jahren verstarb. Eine...

Advertisement
×