Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Partner :
FootballR - NFL - Trainer Teevens mit Team auf dem Fußballplatz.
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

College

Dartmouth Coach Teevens 6 Monate nach Fahrradunfall verstorben

Lesezeit: 3 min

Der innovative Footballtrainer Buddy Teevens, bekannt für seine unkonventionellen Ansätze im Ivy-League-Football, ist am Dienstag im Alter von 66 Jahren verstorben. Der tragische Verlust folgte den schweren Verletzungen, die er sich im März dieses Jahres bei einem Fahrradunfall in Florida zugezogen hatte. Das Dartmouth College, wo Teevens als ehemaliger Star-Quarterback und langjähriger Trainer eine herausragende Rolle spielte, gab bekannt, dass er seinen Verletzungen erlegen ist.

Die Schulpräsidentin Sian Leah Beilock und Sportdirektor Mike Harrity teilten den Tod von Buddy Teevens in einem Brief an die Dartmouth-Gemeinschaft mit. Sie äußerten ihre Trauer über den Verlust dieses geschätzten Mitglieds der Hochschulgemeinschaft.

Teevens erlitt die Verletzungen, die schließlich zu seinem Tod führten, als er und seine Frau Kirsten in der Nähe von St. Augustine von einem Pickup-Truck angefahren wurden. Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen musste ihm das rechte Bein amputiert werden, und er erlitt auch eine Rückenmarksverletzung. Der Unfall führte zu einem Umzug nach Boston, wo er seine Rehabilitation in der Nähe von Angehörigen fortsetzte.

In dieser Saison leitet Sammy McCorkle, ein langjähriger Assistent von Buddy Teevens, das Footballteam von Dartmouth als Interimstrainer. Das Team startete die Saison mit einer Niederlage gegen New Hampshire.

Teevens, der Dartmouth als Quarterback zu großem Erfolg führte, kehrte 2005 als Cheftrainer an seine Alma Mater zurück. Insgesamt leitete er das Team 23 Saisons lang und wurde mit einer Bilanz von 117-101-2 Siegen zum Rekordhalter der Schule. Während seiner Amtszeit gewannen seine Teams fünf Ivy League-Meisterschaften oder teilten sich diese.

Als Spieler wurde Teevens 1978 zum Ivy-League-Spieler des Jahres gewählt und führte Dartmouth zum Ligatitel.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Sein bleibendes Vermächtnis wird jedoch in seinen Bemühungen liegen, den Football sicherer zu gestalten. Er führte innovative Maßnahmen zur Reduzierung von Vollkontaktübungen ein, indem er den Schwerpunkt auf die Technik legte und dennoch erfolgreiche Teams anführte. Darüber hinaus trug er maßgeblich zur Entwicklung des “Mobile Virtual Player” bei, einer robotischen Tackling-Attrappe, die von verschiedenen College-Programmen und NFL-Teams verwendet wurde.

Buddy Teevens setzte sich auch aktiv für die Förderung von Frauen im College-Football ein, indem er 2018 Callie Brownson als Offensive Quality Control Coach für Dartmouth einstellte. Sie galt als die erste weibliche Vollzeit-Footballtrainerin der Division I.

Sein Tod hinterlässt eine Lücke im College-Football, und er wird von vielen als eine wahre Dartmouth-Legende und ein “Original” der Hochschulgemeinschaft in Erinnerung bleiben. Buddy Teevens hinterlässt seine Frau Kirsten, seine Tochter Lindsay, seinen Sohn Buddy Jr. sowie vier Enkelkinder.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

College

Electronic Arts hat mit der Vorstellung des Spiels EA SPORTS College Football 25 für Aufsehen gesorgt. Neben einem beeindruckenden Reveal-Trailer enthüllte der Entwickler auch...

NFL News

Die Footballwelt trauert um eine ihrer großen Persönlichkeiten, den ehemaligen Defensive Back Jimmy Johnson, der im Alter von 86 Jahren verstorben ist. Johnson, der...

NFL News

Die Football-Welt trauert um einen ehemaligen Spieler, da der ehemalige Chicago Bears Quarterback Bob Avellini am Samstag im Alter von 70 Jahren verstarb. Avellini,...

Todesfall

Die NFL-Welt ist in tiefer Trauer, nachdem der ehemalige Cornerback Vontae Davis am Montag im Alter von nur 35 Jahren verstorben ist. Wie die...

Todesfall

Die NFL-Welt trauert um eine Legende: Chris Mortensen, preisgekrönter Journalist und langjähriger leitender Analyst bei ESPN, verstarb am Sonntagmorgen im Alter von 72 Jahren....

Editors Pick

Hunderte trauern bei Trauerfeier – Die Stadt Kansas City trauert um Lisa Lopez-Galvan, eine geliebte DJane, die während der Feierlichkeiten zum Sieg der Chiefs...

Todesfall

Die Football-Welt trauert um den ehemaligen Cowboys-Receiver Golden Richards, der im Alter von 73 Jahren an Herzversagen verstarb. Richards, der für seine beeindruckenden Leistungen...

Advertisement
×