Reuben Foster

| 49ers entlassen LB Reuben Foster

Werbung
image_pdfimage_print

Die San Francisco 49ers haben ihren Linebacker Reuben Foster entlassen.

Foster war am Samstagabend (Ortszeit) in Florida verhaftet worden. Ihm wird häusliche Gewalt vorgeworfen. Foster wurde bereits Anfang des Jahres wegen häuslicher Gewalt, Drogen- und Waffenbesitz verhaftet. Nachdem seine Ex-Freundin ihre Anschuldigungen widerrufen hatte, wurde Foster freigesprochen. Wegen des Waffenbesitzes war Foster für die ersten beiden Saisonspiele gesperrt.

Nachdem der 24-Jährige bei den 49ers auf ‘Bewährung’ war, zog die Franchise aus San Francisco nun den Schlussstrich.

 

Foster wurde 2017 in der 1. Runde (#31) von den San Francisco 49ers gedraftet. In 16 Spielen erzielte er 101 Tackles und 2 verteidigte Pässe.

Foto: Twitter / San Francisco 49ers

Related Posts

Kommentieren