Connect with us

Hi, what are you looking for?

KANSAS CITY - JANUARY 19: Kansas City Chiefs head coach Andy Reid talks to Kansas City Chiefs defensive end Chris Jones
Foto: imago images / Icon SMI

NFL

Chiefs ohne Sammy Watkins – Auch Edwards-Helaire fraglich

Die Kansas City Chiefs werden in der Divisional Round der Playoffs, am Sonntag gegen die Cleveland Browns, auf ihren Widereceiver Sammy Watkins verzichten müssen. Watkins leidet an einer Wadenverletzung, die ihn schon die ganze Woche an der Trainingsteilnahme hinderte.

In der laufenden Saison fehlte Watkins bereits für 6 Spiele. Ersetzt wird er vermutlich durch Receiver Demarcus Robinson.

Headcoach Andy Reid glaubt nicht, dass das Fehlen des schnellen Receivers eine große Rolle für das entscheidende Spiel gegen die Browns spielt. “Ich glaube nicht, dass irgendjemand in der aktuellen Situation deswegen blinzelt. Man spaßt etwas. Das liegt jedoch nicht daran, dass Sammy kein großartiger Spieler ist. Das ist es nicht. Das ist nur eines dieser Dinge, wie das Team miteinander verlinkt ist.”

Mehr:  MVP Rennen - Wer wird der diesjährige NFL MVP?

Ein anderer der den Chiefs eventuell fehlen könnte ist Runningback Clyde Edwards-Helaire. Helaire ist derzeit von seinem Team als “fraglich” gelistet. Grund dafür ist eine Hüft- und Knöchelverletzung. Der Runningback trainierte am Mittwoch nur eingeschränkt, konnte jedoch an den Trainingseinheiten am Donnerstag und Freitag gar nicht teilnehmen. Auch hinsichtlich Clade Edwards-Helaire äußerte sich HC Reid: “Vor ein paar Tagen hat er sich gut bewegt und dann haben wir uns erstmal von ihm zurückgezogen. Er macht immer noch Dinge, nur nicht mit der Gruppe. Wir werden sehen, wie er es macht.”

Mehr:  Alle Infos zu den NFL Playoffs und zum Super Bowl LVI 2022

Sollten die Chiefs auf Edwards-Helaire verzichten müssen, wird die Arbeitslast auf das Duo Le’Veon Bell und Darrel Williams verteilt. Gemeinsam erzielten die beiden in der laufenden Saison 423 Rushing Yards und 3 Touchdowns. Helaire hingegen, erzielte in 13 Spielen 803 Rushing Yards und 4 Touchdowns. Hinzu kamen für den flexiblen Runningback 297 Receiving Yards und 1 Receiving Touchdown.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Foto: imago images / Icon SMI
Written By

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die Blamage gegen die New England Patriots auf heimischem Terrain hat Defensive End Jerry Hughes und den Buffalo Bills noch immer in den Knochen...

NFL

Joe Burrow und Ja’Marr Chase führen die zu ersten Playoff Sieg in den letzten 31 Jahren. Im ersten Spiel der diesjährigen NFL Playoffs setzte...

NFL

Die Tampa Bay Buccaneers werden Linebacker Lavonte David und Running Back Giovani Bernard vor dem Playoff-Spiel gegen die Philadelphia Eagles aus der Injured Reserve...

Editors Pick

NFL-Finale 2022 - An diesem Wochenende starten die NFL Playoffs, die in der Nacht auf den 14. Februar im Super Bowl LVI ihren krönenden...

Editors Pick

Quarterbacks stehen in der Postseason immer unter Druck, doch Playoff-Neulinge stehen unter ganz besonderem Druck und die Vergangenheit zeigt, dass die Quoten zu Recht...

NFL

Am kommenden Wochenende erwartet uns die erste Woche der diesjährigen NFL Playoffs. Die Wild Card Round wartet. Hier kannst du die Spiele live verfolgen.

NFL

Die NFL-Playoffs stehen fest, nachdem die Las Vegas Raiders die Los Angeles Chargers in der Sunday Night Football-Partie besiegt haben und damit den letzten...

Advertisement
Werbung