Frank Gore

Ein weiteres Jahr | Frank Gore schließt sich den Bills an Ein weiteres Jahr

image_pdfimage_print

Die Buffalo Bills verpflichten Runningback Frank Gore, wie Ian Rapoport berichtet. Der Vertrag soll eine Laufzeit von einem Jahr haben und $2 Millionen wert sein.

Der 35-jährige Gore geht in seine 15. Saison und bleibt dabei in der AFC East. Zuletzt hatte er ein Jahr bei den Miami Dolphins gespielt. In 14 Spielen erlief er dabei 722 Yards, was ihn unter den Spielern mit den meisten Lauf-Yards auf Platz 4 brachte (14,748 Yards). 2019 könnte er sogar auf Platz 3 vorrücken. Diesen belegt aktuell Barry Sanders mit 15,269 Yards.

Zusammen mit LeSean McCoy bildet der zukünftige Hall-of-Famer das Runningback-Duo mit den meisten Lauf-Yards in der Geschichte der NFL (25,354 Yards).

Frank Gore wurde 2005 in der 3. Runde (#65) von den San Francisco 49ers gedraftet. Dort spielte er 10 Saisons, bevor er für 3 Jahre bei den Indianapolis Colts spielte und anschließend ein Jahr für die Miami Dolphins. In  210 Spielen erlief er 14,748 Yards und 77 Touchdowns. Zudem fing er 455 Pässe für 3,796 Yards und 18 Touchdowns. Er wurde 5-mal in den Pro Bowl gewählt und einmal als All-Pro ausgezeichnet.

Foto: Jeffrey Beall
Mehr:  Ab 15:30 Uhr - Week 6 - Diese NFL Spiele erwarten dich heute im Free-TV
We need you
Wir liefern euch seit nunmehr 9 Jahren kostenlose News aus der NFL und anderen American Football Ligen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen: Eine Spende von € 2,- pro Jahr und User ermöglicht uns weiterhin den kostenlosen Betrieb zu gewährleisten.

Related Posts

Kommentieren

Week 6 – DAZN – NFL Schedule Week 5 – TV – NFL Schedule Woche 4 – 2021 – Verletzte NFL Stars Tom Brady vs. Bill Belichick Pepsi – Super Bowl LVI – Halftime Show Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 Drew Brees drück Tom Brady die Daumen AD – 40Yards Football Tasse Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen FootballR – Power Ranking Woche 3