NFL | Lions Spieler in New York nach Angriff auf Polizisten verhaftet

Dieser Artikel erschien auf footballr.at und footballr.de

Der Detroit Lions Linebacker Trevor Bates wurde am Samstag in New York festgenommen, nachdem er sich geweigert hatte, sein Taxi zu bezahlen und einen Polizeibeamten attackierte.

Bates schlug einem Beamten ins Gesicht, erklärte die Polizei gegenüber der New York Daily News. Der Polizeibeamte erlitt eine Gehirnerschütterung und musste mit drei Stichen genäht werden.

“Wir wissen, dass Trevor Bates heute in New York festgenommen wurde”, sagte Lions General Manager Bob Quinn in einer Aussendung. “Wir haben noch nicht mit Trevor gesprochen und sind immer noch dabei, weitere Informationen zu sammeln. Die Detroit Lions werden zu diesem Zeitpunkt keinen weiteren Kommentar abgeben.”

Bates lehnte es ab seine Fingerabdrücke abzugeben und wurde von der Polizei in ein Krankenhaus eingeliefert, um sich einer psychiatrischen Untersuchung zu unterziehen. Er wird wegen Körperverletzung, weil er einen Polizisten angegriffen, Diebstahl und wegen Widerstand gegen die Festnahme angeklagt.

Der 25-Jährige spielte in der Saison 2018 nur sehr selten und machte drei Tackles.

Hol’ dir dein NFL Merchandise im FootballR Shop! https://shop.footballr.at

© FootballR.at