fbpx
Roger Goodell

Josh Shaw | NFL Spieler wettete auf Spiele – knapp 1,5 Jahre Sperre Josh Shaw

Werbung
image_pdfimage_print

Der Arizona Cardinals Defensive Back Josh Shaw wurde für die gesamte Saison 2020 – und möglicherweise länger – gesperrt. Er wettete in dieser Saison bei mehreren Gelegenheiten auf NFL Spiele.

Shaw befindet sich seit der Preseason auf der Injured Reserve.

Die NFL gab bekannt, dass im Rahmen ihrer Untersuchung keine Beweise dafür aufgedeckt wurden, dass Spiele kompromittiert wurden oder dass Teamkollegen, Trainer oder Spieler von Shaws Aktivitäten wussten.

“Der anhaltende Erfolg der NFL hängt direkt davon ab, dass jeder von uns alles Notwendige unternimmt, um die Integrität des Spiels und den Ruf aller an der Liga Beteiligten zu gewährleisten”, sagte NFL Commissioner Roger Goodell. “Im Mittelpunkt dieser Verantwortung steht der langjährige Grundsatz, dass das Wetten auf NFL-Spiele oder auf einen Teil des Spiels die Integrität des Spiels gefährdet, das Vertrauen der Öffentlichkeit in die NFL beeinträchtigt und unter allen Umständen verboten ist. Sofern man in der NFL arbeitet, düarf man nicht auf NFL-Football wetten.”

Shaw, ein erfahrener DB, spielte für die Cincinnati Bengals, Kansas City Chiefs und Tampa Bay Buccaneers, ehe er in diesem Jahr nach Arizona wechselte. Der 27-Jährige wurde 2015 von den Bengals in der vierten Runde gedraftet.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Twitter in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGJsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9InR3aXR0ZXItdHdlZXQiIGRhdGEtd2lkdGg9IjU1MCIgZGF0YS1kbnQ9InRydWUiPjxwIGxhbmc9ImVuIiBkaXI9Imx0ciI+VGhlIDxhIGhyZWY9Imh0dHBzOi8vdHdpdHRlci5jb20vaGFzaHRhZy9DYXJkaW5hbHM/c3JjPWhhc2gmYW1wO3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZnciPiNDYXJkaW5hbHM8L2E+4oCZIEpvc2ggU2hhdyBoYXMgYmVlbiBzdXNwZW5kZWQgdGhyb3VnaCB0aGUgMjAyMCBzZWFzb24gZm9yIGJldHRpbmcgb24gTkZMIGdhbWVzLiA8YSBocmVmPSJodHRwczovL3QuY28vZjJ5cUNtMFZ6RCI+cGljLnR3aXR0ZXIuY29tL2YyeXFDbTBWekQ8L2E+PC9wPiZtZGFzaDsgVG9tIFBlbGlzc2VybyAoQFRvbVBlbGlzc2VybykgPGEgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS9Ub21QZWxpc3Nlcm8vc3RhdHVzLzEyMDA1MTIxOTk0OTc4MzQ0OTY/cmVmX3NyYz10d3NyYyU1RXRmdyI+Tm92ZW1iZXIgMjksIDIwMTk8L2E+PC9ibG9ja3F1b3RlPjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSJodHRwczovL3BsYXRmb3JtLnR3aXR0ZXIuY29tL3dpZGdldHMuanMiIGNoYXJzZXQ9InV0Zi04Ij48L3NjcmlwdD4=

Shaw kann am 15. Februar 2021 einen Antrag auf Aufhebung der Sperre stellen.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Chiefs und Patrick Mahomes einigen sich auf Vertragsverlängerung um 10 Jahre
Werbung

Related Posts

Kommentieren

Datenschutz
FootballR - Alexander Haidmayer IT, Besitzer: Alexander Haidmayer (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
FootballR - Alexander Haidmayer IT, Besitzer: Alexander Haidmayer (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: