Kansas City Chiefs quarterback Patrick Mahomes (15) acknowledges the fans while resting against the Los Angeles Chargers

Rückkehr | Patrick Mahomes wird nach eigenen Angaben im AFC Finalspiel spielen Rückkehr

Werbung
image_pdfimage_print

Patrick Mahomes hat das Concussion-Protokoll bestanden und wird beim AFC Championship Spiel der Kansas City Chiefs gegen die Buffalo Bills spielen. Nach dem Protokoll erklärte Mahomes:

Wenn wir mit allen Ärzten sprechen und alle Tests durchlaufen, glauben wir, dass ich keine bleibenden Auswirkungen haben werde und in der Lage sein werde, dorthin zu gehen und zu sein, wer ich bin. Du musst es Tag für Tag nehmen. Das ist das Beste. Du kannst nur kontrollieren, was du kontrollieren kannst. Für mich kam das jeden Tag mit einer positiven Einstellung herein. Ich habe versucht mich jeden Tag besser zu machen. Mich so vorzubereiten, als ob ich spielen würde. Zum Glück hatte ich keine Symptome mehr und kann spielen.

Superstar Patrick Mahomes musste im Divisional-Round Spiel, am Sonntag, gegen die Cleveland Browns einen harten Hit hinnehmen. Im Anschluss erging es ihm sichtlich schlecht. Der Gesichtsausdruck und die Körperreaktionen deuteten darauf hin, dass er kurz das Bewusstsein verloren hat. Nach einer kurzen Behandlung im Medizinzelt an der Seitenlinie, verließ Mahomes das Spielgeschehen. Dabei rannte er durch den Tunnel des Arrowhead Stadiums in Richtung Umkleidekabine der Chiefs.

Mahomes wurde ausgenockt

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtQYXRyaWNrIE1haG9tZXMgRElaWlkgQWZ0ZXIgQmlnIEhpdCAoT1VUIEZPUiBHQU1FIHcvIENvbmN1c3Npb24pJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzEwNjAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzU5NiZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvNm1yc005eThPVEE/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvdz0mcXVvdDthY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgY2xpcGJvYXJkLXdyaXRlOyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=

 

Schon vor einigen Tagen gab es Anzeichen dafür, dass Mahomes bereits während des Spiels zurückkehren hätte können. Dies lies die Kansas City Chiefs positiv auf eine Rückkehr gegen die Buffalo Bills am Sonntag blicken. Nach verschiedenen Berichten hätte Mahomes bereits kurz nach dem harten Zusammenprall die geistige Präsenz gehabt, die Coaches der Chiefs zu bitten, ihn für einige Momente auf dem Feld zu verlassen, anstatt sofort zur Seitenlinie zu gehen. Damit wollte Patrick Mahomes wohl etwas Zeit herauszögern, um seinem Backup Chad Henne Zeit zum Aufwärmen zu geben.

Mahomes äußerte sich nach einem ESPN Bericht weiter:

Es gab eine Reihe von Tests, eine Reihe verschiedener Dinge, um sicherzustellen, dass ich fit bin und es keine bleibenden Auswirkungen oder Ähnliches gibt. Du willst da draußen sein aber du musst durch das Protokoll und man muss alles richtig machen. Man muss es langfristig genauso betrachten wie kurzfristig.

Neben Patrick Mahomes können die Chiefs sich über weitere Trainingsrückkehrer freuen. Sowohl Widereceiver Sammy Watkins (Wade), Runningback Clyde Edwards-Helair (Hüfte und Knöchel) und Cornerback Bashaud Breeland (Gehirnerschütterung und Schulter) waren wieder Teilnehmer der letzten Trainingseinheiten.

Mehr Informationen zu diesem Thema sind für registrierte User sichtbar. Jetzt Anmelden
Foto: imago images / UPI Photo

Related Posts

Kommentieren